Skip to main content

Aufstieg das Primärziel für Newcastle Trainer Benitez

Rafael Benitez wird seinen Weg unbeirrt fortsetzen und hat die Rückkehr in die Premier League als Primärziel festgelegt, auch wenn die Zweitligameisterschaft Newcastle United noch aus den Händen gerissen wird. Der pragmatische Spanier führt die Magpies am heutigen Abend in das Spiel gegen Leeds United im St. James Park. Die Tabellenführung ging durch die 1:2 Niederlage am vergangenen Samstag gegen Sheffield Wednesday verloren, nachdem zuvor Brighton mit dem gleichen Ergebnis gegen die Queens Park Rangers gewinnen konnte. Jetzt hat Newcastle noch einen Vorsprung von zehn Punkten auf die drittplatzierte Mannschaft Huddersfield Town, die ein Spiel Rückstand haben. Benitez ist derweil nur auf ein einziges Ziel fokussiert.

Zuerst der Aufstieg, dann der Rest

Er sagte: „Unsere Priorität ist ganz klar der Aufstieg. Wenn wir unseren Job Freitag gut machen, dann können wir schauen, was sonst noch für uns drin ist. Aber die Priorität bleibt der Aufstieg in die Premier League.“ Newcastle und Brighton, momentan vom ehemaligen Magpies Coach Chris Hughton trainiert, lieferten sich in der Saison ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die Tabellenspitze und die Fans beider Mannschaften wären sicherlich enttäuscht, sollte es mit der Meisterschaft nicht klappen. Doch auf die Anhänger angesprochen, meint Benitez: „Ich glaube nicht, dass sie enttäuscht sein werden, wenn wir aufsteigen. Wie ich bereits zuvor sagte: Wenn wir gewinnen, können wir schauen was noch kommt. Aber das wichtigste ist der Aufstieg.“ Die Rückkehr in die Premier League im ersten Versuch – es wäre bereits das zweite Mal innerhalb von sieben Jahren – wäre eine große Sache für Newcastle. Und obwohl auch dieser Erfolg noch eine ganze Menge Arbeit bedeuten würde, will sich Benitez nicht von dem ablenken lassen, was anschließend kommt. „Im Moment ist die Hauptsache, dass wir unsere Arbeit machen. Es gibt sicherlich viel Raum für Verbesserungen, wir werden uns im Sommer damit beschäftigen. Zuerst muss unsere Arbeit hier erledigt sein.“
Foto:(C)Fussball.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X