Skip to main content

Ausverkauft: 4.000 Zuschauer beim Spiel Rosenheim gegen 1860 München

In der Regionalliga Bayern ist es für jeden Verein in der laufenden Saison etwas Besonderes, wenn der TSV 1860 München zu Gast kommt. Erhöhte Sicherheitsmaßnahmen, mehr Zuschauer, mehr Stimmung. Das gilt auch am kommenden Sonntag beim Spiel 1860 Rosenheim gegen 1860 München. Das Spiel ist restlos ausverkauft, und das obwohl freiwillige Helfer und Helferinnen eine zusätzliche Tribüne für weitere 1000 Zuschauer aufgebaut haben. Das bedeutet, an diesem Spieltag werden 4000 Zuschauer das Regionalligaspiel sehen.

Foto: Imago/Action Pictures

Auch die Gastronomie hat aufgerüstet

Eine Herausforderung ist ein solches Spiel natürlich auch für die Gastronomie. Die Stadionwirtin Claudia Sterrantino gibt sich alle Mühe, allen Bedürfnissen Gerecht zu werden, es wird 20-mal mehr im Angebot geben, als bei anderen Spielen. „Es gibt warmen Leberkäs und Würstl. Und oben gibt es ein Büfett für die VIPs“, so die Wirtin gegenüber dem Bayrischen Rundfunk. Angepfiffen wird das Spiel am Sonntag um 14:00 Uhr. Beim Hinspiel verloren die Rosenheimer in München durch ein unglückliches Eigentor knapp mit 0:1. Für Fußball-Abteilungsleiter Franz Höhensteiger wird allerdings das Ergebnis zur Nebensache: „Wir freuen uns auf Sonntag. Dass wir mal ein ausverkauftes Haus haben. Das ist für uns ein geniales Spiel.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

96 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X