Russland: Menschenrechtsverletzungen bei Bau von WM-Stadien Russland

Russland: Menschenrechtsverletzungen bei Bau von WM-Stadien

Die FIFA hat nun offiziell eingeräumt, dass es beim Bau der neuen Stadien für die WM 2018 in Russland zu Verletzungen von Menschenrechten gekommen ist. FIFA-Chef Infantino bestätigte, dass die in Russland eingesetzten Arbeiter aus Nordkorea meist unter „entsetzlichen“ Bedingungen auf den Baustellen arbeiten müssen. Infantino bestätigte dies schriftlich in…