Skip to main content

Barcelona will brasilianisches Wunderkind unter Vertrag nehmen

Der FC Barcelona hat mit Gesprächen begonnen, um Vinicius Jr unter Vertrag zu nehmen und in dieser Frage auch den Erzrivalen Real Madrid auszustechen. Die Vertreter des Spieler sind Berichten zufolge bereits in Spanien und reden mit den Klubbossen über einen potentiellen Deal. Allerdings hat Barcelona diese Darstellung bereits zurückgewiesen mit dem Hinweis, der Spieler sei erst 16 Jahre alt. Es steht eine Ablöse von 30 Millionen im Raum. Bei einer solch hohen Ablösesumme für einen jungen Spieler muss ja zwangsläufig Talent vorhanden sein und sowohl Madrid als auch Barcelona täten gut daran, sich die Dienste des Spielers zu sichern.

Isco: Der Chips Skandal

Real Madrid Mittelfeldspieler Isco musste sich inzwischen mal wieder angesichts unfassbarer Medienberichte selbst verteidigen. Der Spieler wurde dabei gesehen, wie er mit Freunden gemeinsam aß und dabei ein Päckchen vom FC Barcelona gesponserte Chips vor sich liegen hatte. Isco hatte das Foto erst hochgeladen, dann gelöscht und ein neues Foto ohne die Chips hochgeladen, nachdem er Hinweise von Fans bekommen hatte. Er veröffentlichte ein Statement: „Ich gehe natürlich nicht nach Barcelona, ihr langweiligen Leute. Mit dem Foto wollte ich nur zeigen, dass wir etwas zu essen hatten, inklusive Chips. Ich habe sie noch nicht einmal probiert. Meine Freunde haben sich mit mir einen Scherz erlaubt, um mich in Schwierigkeiten zu bringen.“

Foto:(C)Fussball.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X