Skip to main content

Bayer 04 Leverkusen mit Verletzungsproblemen der Torhüter

Tomasz Kucz (Bayer 04 Leverkusen)

Foto: imago/Herbert Bucco

Bei Bayer 04 Leverkusen gehen so langsam aber sicher die Torhüter aus. Denn nachdem schon klar war, dass Lukas Hradecky nicht zum Saisonauftakt im Tor stehen wird, folgt nun der nächste Verletzungsschock. Denn auch Routinier Thorsten Kirschbaum kann aufgrund einer Verletzung mit zum Auftaktmatch zu Borussia Mönchengladbach reisen.

Thorsten Kirschbaum von Bayer 04 Leverkusen verletzt sich

Denn Thorsten Kirschbaum verletzte sich am Mittwoch im Training von Bayer 04 Leverkusen. Der Neuzugang vom 1. FC Nürnberg zog sich dabei eine Verletzung der hinteren Oberschenkelmuskulatur zu. Inzwischen wurde bereits das MRT ausgeführt, das die genaue Diagnose brachte: Muskelhüllenriss im Oberschenkel. Die Ausfallzeit wurde zunächst mit gut zwei Wochen angegeben. Somit wird Kirschbaum am Sonntag nicht wie erwartet auf der Ersatzbank sitzen.

Lukas Hradecky nach Kieferoperation noch nicht im Training

Im Tor stehen wird mit Ramazan Özcan ebenfalls nicht die Nummer eins der Werkself. Denn der eigentliche neue Stammtorwart nach dem Abgang von Bernd Leno sollte Lukas Hradecky heißen. Der 28-jährige wechselte bekanntlich ablösefrei von Eintracht Frankfurt zu den Rheinländern. Der DFB-Pokalsieger allerdings kann gegen Mönchengladbach ebenfalls nicht auflaufen. Vor gut sechs Wochen unterzog sich Hradecky einer Kieferoperation. Seither hat der Torwart noch kein einziges Mannschaftstraining bestritten. Der finnische Nationalspieler wird zwar in diesen Tagen wieder auf dem Trainingsplatz erwartet nachdem ihm ein Weisheitszahn und eine Zyste entfernt wurden. Doch er muss mindestens eine komplette Trainingswoche absolvieren ehe er wieder im Tor stehen darf.

19-jähriger Tomasz Kucz rückt ins Aufgebot

Somit rückt der 19 Jahre alte Tomasz Kucz am Samstag ins Aufgebot. Die Nummer 4 der Werkself liebäugelt eigentlich noch mit einem Vereinswechsel vor Schließung der Transferliste Ende August. Doch nun wird er erst einmal am Wochenende ins Rampenlicht rücken und auf der Bayer-Bank Platz nehmen. Da Bayer 04 Leverkusen über keine zweite Mannschaft mehr verfügt, dürfte es für Kucz in dieser Saison kaum Spielpraxis geben.

Bewerte diesen Beitrag
#AnbieterBesonderheitenBonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

100 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X