Skip to main content

Bayer 04 Leverkusen will den schlechten Saisonstart vergessen machen

Für Bayer 04 Leverkusen ist der Saisonstart in der Bundesliga ganz gründlich danebengegangen. Die Werkself hat nach drei Spielen Null Punkte und belegt den letzten Tabellenplatz. Am Donnerstag geht es in der UEFA Europa League los, dort will die Mannschaft ordentlich Selbstvertrauen tanken, gegen einen vermeintlich schwächeren Gegner.

„Die Europa League kommt zu einem guten Zeitpunkt. Du kannst die Spiele schnell verarbeiten, weil du schnell neue hast“,

so Stürmer Kevin Volland in einem Interview mit dem Privatsender RTL Nitro nach der 1:3 Pleite gegen den FC Bayern München. Er sieht die englischen Wochen, die jetzt anstehen, als willkommene Möglichkeit, den schwachen Start in die Saison auszubügeln.

Volland erwartet ein unangenehmes Spiel

„Bis Weihnachten geht es Schlag auf Schlag, da kannst du auch in einen absoluten Lauf kommen. Das wollen wir nutzen“, so Volland. Das Auswärtsspiel gegen den bulgarischen Meister Ludogorets Razgrad ist aber zugleich das schwerste in der anstehenden Gruppenphase. In der vergangenen Saison war Volland mit Hoffenheim dabei, als seine Mannschaft gegen eben diesen Gegner patzte und am Ende den Einzug in die K.O.-Runde verpasste. „Ich glaube, das wird sehr, sehr unangenehm“, so Volland. „Das könnte auch ein Geduldsspiel werden.“ Dennoch ist Leverkusen der Favorit in diesem Spiel, genau wie bei den weiteren Gruppengegnern FC Zürich und AEK Larnaka. „Wir wollen ganz klar Erster werden, das muss unser Anspruch sein“, machte Volland deutlich.

Einsatz von Lars Bender ist fraglich

Allerdings sehe er auch Gefahren, in einer vermeintlich schwachen Gruppe in der Favoritenrolle zu sein. „In der Europa League gibt es viele vermeintlich kleinere Gegner, die du zum Teil noch nicht mal gehört hast und die trotzdem kicken können“, so der 26-jährige. Personell gibt es derzeit ein Fragezeichen hinter dem Einsatz von Mannschaftskapitän Lars Bender, der gegen die Bayern nach einem Schlag auf die Wade frühzeitig vom Platz musste. „Ob wir ihn bis Donnerstag fit bekommen, ist fraglich“, so Chefcoach Heiko Herrlich. Wenn Bender tatsächlich ausfallen sollte, wird die Kapitänsbinde wohl an Volland übergehen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

86 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X