Skip to main content

Bayer 04 Manager Jonas Boldt bei Herrlich auf der Bank

Es ist bei den Vereinen in der Bundesliga durchaus nicht unüblich, dass sich der Manager bei einem Spiel mit auf die Bank begibt, um den Trainer bei seiner Arbeit zu entlasten. Gleiches wird jetzt auch bei Bayer 04 Leverkusen passieren: Jonas Boldt wird ab dem Spiel gegen den SC Freiburg neben seinen Trainer Heiko Herrlich setzen. „Wir werden Jonas Boldt mit auf die Bank nehmen“, so der Trainer während der Pressekonferenz, nachdem er bekanntgegeben hatte, dass Lucas Alario wegen seiner fehlenden Spielberechtigung nicht im Kader sein wird und auch Tin Jedvaj wegen eines Haarrisses im Schienbein nicht zur Verfügung steht.

Foto: Imago/Jan Hübner

Schon lange spukte die Idee im Kopf von Herrlich herum

Herrlich empfindet die Unterstützung als Erleichterung, wie er offen zugibt: „Das wird Vieles leichter machen in der Zukunft. Gerade mit den Diskussionen zum Videobeweis und mit dem vierten Offiziellen. Da kann ich mich weiter aufs Spiel konzentrieren“, so der 45-Jährige. Schon länger ist Herrlich an einer solchen Lösung interessiert: „Ich habe den Vorschlag schon im Trainingslager in der Vorbereitung gemacht. Wir waren uns relativ schnell sicher, dass es am besten ist, wenn der Jonas das macht, weil er perfekt spanisch spricht. Bis jetzt war es nicht möglich, weil Jonas viel unterwegs war.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X