Skip to main content

Bayer Leverkusen: Inter Mailand beobachtet Julian Brandt

Julian Brandt gehört zu den begehrtesten Spielern von Bayer Leverkusen. Allen voran der FC Bayern soll am Flügelflitzer interessiert sein, der sich aber im Sommer für einen Verbleib beim Werksklub entschied. Doch spätestens nach der Saison dürfte der Brandt-Poker wieder richtig heiß werden, wobei die Münchner zwar weiterhin als aussichtsreicher Kandidat gehandelt werden, zumal der Rekordmeister langsam aber sicher nach adäquaten Nachfolgern für die in die Jahre gekommenen Franck Ribery und Arjen Robben Ausschau halten muss, aber auch international steht der 21-Jährige hoch im Kurs. Nach einem Bericht von „CalcioMeercato.com“ gehört auch Inter Mailand zur Riege der Interessenten an Brandt. Inter-Coach Luciano Spalletti soll ein großer Befürworter des deutschen Nationalspielers sein, der in der Offensive variabel einsetzbar ist.

Foto: Imago/CTK Photo/Stanislav Kolarik

Brandt mit Ausstiegsklausel nach der Saison

Schon im Sommer hat Spalletti den Sportdirektoren der Nerazzurri, Walter Sabatini und Piero Ausilio, seinen Wunsch mitgeteilt, Julian Brandt gerne in seinem Kader zu haben. Die Italiener werden die Entwicklung des Rechtsfuß, der in der noch jungen Saison in zwei Spielen zwei Vorlagen markierte, weiter intensiv verfolgen und wohl einen Vorstoß unternehmen, den Offensivstar in die Modestadt zu locken. Aber auch Klubs aus der Premier League sollen ein Auge auf Brandt geworfen haben. Der 1,83 Meter große Blondschopf hat bei Bayer Leverkusen zwar noch einen Vertrag bis 2019, kann aber die Rheinländer nach dieser Saison für eine festgeschriebene Ablöse in Höhe von 15 bis 20 Millionen Euro verlassen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X