Skip to main content

Bayer Leverkusen: Wegen Weiser-Interesse – Erwägt Henrichs Wechsel im Sommer?

Nachdem Benjamin Henrichs bei Bayer Leverkusen 2016 einen kometenhaften Aufstieg hinlegte, ist die Entwicklung des variablen Verteidigers in dieser Saison gehörig ins Stocken geraten und unter Trainer Heiko Herrlich hat der 21-Jährige seinen Stammplatz verloren. Zudem stößt dem deutschen U21-Nationalspieler das Interesse des Werksklubs an Mitchell Weiser von Hertha BSC bitter auf, wie der Youngster im Gespräch mit dem „kicker“ deutlich macht: „Das ist natürlich nicht gerade schön zu hören. Wenn das stimmen sollte, dass man sich um einen anderen Spieler bemüht, macht man sich schon Gedanken.“ Der 23-jährige Weiser kann die Berliner im Sommer für festgeschriebene 12 Millionen Euro verlassen.

Henrichs vermeidet Treuebekenntnis zu Leverkusen

Ob Henrichs über einen Wechsel nachdenkt, wenn sich Bayer 04 die Dienste von Weiser sichert, ist offen. Offenbar aber schon, denn ein Treuebekenntnis kam dem Leverkusener Eigengewächs nicht über die Lippen.

„Was ich sagen kann, ist, dass ich jetzt noch hier spiele, oder besser, dass ich hier spiele, und Mitch in Berlin. Dass ich mich auf mich und die Mannschaft konzentriere und dafür mein Bestes abrufen muss. Und das mache ich.“

Bankdrücker Henrichs moniert: „Ich will wieder spielen“

Sollte Weiser zu Bayer Leverkusen wechseln, würde Henrichs noch mehr an den Rand des Kaders rücken. Schon in dieser Spielzeit sind seine Spielzeiten rückläufig. Zwar kam der Rechtsfuß in 20 Ligaspielen zum Einsatz, stand allerdings nur in neun Partien in der Startelf. „Ich habe das letzte Mal vor zwei Monaten von Anfang an gespielt. Das ist nicht mein Anspruch. Deswegen arbeite ich hart. Ich will wieder spielen“, gibt sich Henrichs kämpferisch, der noch einen langfristigen Vertrag bis 2022 besitzt. Angesichts der Verletzungen von Wendell und Sven Bender dürfte er wohl erstmal wieder in die Anfangsformation rutschen.

Doch ein Abschied nach der Saison ist nicht ausgeschlossen. Zumal im Winter bereits RB Leipzig anklopfte, Leverkusen lehnte einen Wechsel allerdings ab.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X