Skip to main content

Bayern DFB-Pokalsieger

Der FC Bayern München avancierte mit einem 4:2 über Bayer 04 Leverkusen am Samstag zum 20. Mal zum DFB-Pokalsieger. Auf eine recht einseitige erste Hälfte folgte eine ausgeglichene zweite, in der sich die Werkself das Leben selbst schwer machte.

Der Start ins Pokalfinale

Der Kicker beschreibt den Beginn des Spiels wie folgt: Die Werkself startete etwas lebendiger in das 77. DFB-Pokalfinale, der große Favorit ließ sich jedoch nicht lange bitten. Ohne Leverkusener Chance endete diese kurze Phase, die Bayern näherten sich an und entfalteten ihre bekannte Dominanz. Ein Konter über Bailey endete beinahe bei Havertz, der als Mittelstürmer in der ersten Hälfte kaum zur Geltung kam. Im Gegenzug schlug der Titelverteidiger zu: Nach einem Foulspiel von Tapsoba an Lewandowski zirkelte Alaba den fälligen Freistoß aus 18 Metern in die Maschen.

So wurden die Bayern DFB-Pokalsieger

Bayer spielte in der 2. Hälfte nach vorne mehr, das verteidigte der FCB aber problemlos. Einen Leverkusener Fehler wusste Lewandowski zu bestrafen, begünstigt von Torhüter Hradecky: Einen weiten Abschlag von Neuer feuerte der Pole aus 20 Metern in Richtung des Leverkusener Kastens, dessen Hüter seine eigenen Beine “anparierte”, von wo aus die Kugel über die Linie rollte. Somit stand es 3:0. Die Werkself stand vor einer (Wortwahl Kicker) Herkulesaufgabe, nahm sich dieser aber an. Boateng rettete nach Havertz’ Querpass gerade noch vor Bailey, die folgende Ecke köpfte Sven Bender zum 1:3 ein. Leverkusen spielte den FCB in dieser Phase teilweise an die Wand. Punktuell setzten die Bayern über Gegenstöße Nadelstiche, Kimmich schickte in der 89. Minute Perisic, der bediente Lewandowski, dessen Heber über Hradecky ins Tor flog. Der Schlusspunkt blieb nach Davies’ Handspiel Havertz vorbehalten, der Neuer aus elf Metern keine Chance ließ.

Saison nicht wirklich beendet

Für beide Teams ist die Saison noch nicht wirklich beendet. Bayer 04 Leverkusen trifft am 6. August im Europa-League-Achtelfinal-Rückspiel (Hinspiel 3:1 für Leverkusen) auf die Glasgow Rangers. Und die Bayern spielen wenig später in der Champions League. Die Spieler haben nur 12 Tage Urlaub.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

schließen X