Skip to main content

Entscheidung am Dienstag: Bayern ist Meister und Bielefeld steigt auf

Der gestrige Dienstag brachte aus Fußball-Sicht zwei Erkenntnisse: der FC Bayern München feierte nach einem 1:0 in Bremen die achte deutsche Meisterschaft in Folge. Und weil der Hamburger SV im eigenen Stadion nicht gegen den VfL Osnabrück gewinnen konnte, ist Arminia Bielefeld in die Bundesliga aufgestiegen.

Achter Titel in Serie für die Bayern

Es war keine Überraschung mehr. Jeder, der sich für den Fußball interessiert, wird bereits seit Wochen geahnt haben, dass die Bayern wieder den Titel erringen werden. Am Dienstag war den ganzen Tag über im Grunde klar, dass der aktuelle Meister in Bremen gewinnen würde. Und genau das würde die finale Entscheidung bedeuten. Letztlich war es war nur ein 1:0 gegen sich tapfer wehrende Bremer. Aber das Ergebnis war letztlich wesentlich knapper. Und es hätte auch anders ausgehen können. So einen Titel werden die Bayern voraussichtlich nie wieder feiern. Völlig ohne Zuschauer in einem leeren Stadion Geschichte zu schreiben, das ist nur in der Corona Zeit möglich.

Bielefeld steigt am Dienstag auf

Im hohen Norden sind an diesem Dienstag einige Entscheidungen gefallen. Nach einem Sieg im Nachholspiel gegen Dynamo Dresden am Montag war Arminia Bielefeld im Grunde der Aufstieg in die Bundesliga nicht mehr zu nehmen. Doch rechnerisch bestanden Zweifel. Da der Hamburger SV einmal wieder seine Nerven nicht im Griff hatte und im eigenen Stadion nur 1:1 gegen den VfL Osnabrück spielte, kann die Rechnung nun geschlossen werden. Bielefeld kehrt verdient in die Bundesliga zurück. Jubel also in Ostwestfalen.

Einige Fragezeichen bleiben

Auch wenn die Bayern den Titel errungen haben und Bielefeld aufgestiegen ist, gibt es weiterhin einige Fragezeichen in der Bundesliga und in der zweiten Liga. Wer wird Vizemeister? Borussia Dortmund hat es hier mit RB Leipzig zu tun. Beide spielen am Mittwoch gegen Abstiegskandidaten und treffen sich am kommenden Samstag. Werder Bremen kann trotz der knappen Niederlage rein theoretisch auf Rang 16 in der Tabelle raufrutschen. Dazu müsste Fortuna Düsseldorf in Leipzig am Mittwoch nur etwas klarer verlieren. Die Bremer haben wieder gute Form und somit Chancen auf den Klassenerhalt. Und in der zweiten Liga hat der Hamburger SV es nicht mehr in der Hand, Platz 2 zu erreichen, wenn der VfB Stuttgart sich keine Schwäche mehr leistet.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

schließen X