Skip to main content

Beendet Cristiano Ronaldo seine Karriere in der MLS beim Team von David Beckham?

David Beckham, der einst unter anderem jahrelang bei Real Madrid spielte, baut derzeit sein neues Team in Miami auf. Der ehemalige englische Nationalspieler will mit seinem Team in der Zukunft die MLS durcheinander wirbeln. Dabei träumt Beckham offenbar von der Unterstützung des jetzigen Real Madrid Stars. Denn der Engländer hofft offenbar, dass Cristiano Ronaldo eines Tages in Miami für Beckhams Team spielt.

Foto: Imago/Camera4

Cristiano Ronaldo ab 2021 in der MLS?

Wenn es nach den Vorstellungen von David Beckham geht, soll der aktuelle Weltfußballer des Jahres innerhalb der nächsten drei Jahre in Miami beim Beckham-Team anheuern. Dies allerdings dürfte sich schwierig gestalten. Denn der aktuelle Vertrag des Portugiesen bei Real Madrid läuft noch bis zum Jahr 2021. Danach aber scheint ein Karriere-Ausklang von CR7 in Miami objektiv gesehen durchaus vorstellbar. Insbesondere zumal sich Beckham und Ronaldo offenbar gut verstehen sollen. Mit einem Alter von dann 35 Jahren wäre der Star von Real Madrid sicherlich auch immer noch bestens in der Lage, in der MLS das Geschehen zu bestimmen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X