Skip to main content

Belfodil kommt – Werder Bremen findet neuen Stürmer in letzter Sekunde

Die lange Stürmersuche von Werder Bremen hat in nahezu letzter Sekunde ein Happy End gefunden. Denn wie die Nordlichter mitteilten, wird Ishak Belfodil vom belgischen Erstligisten Standard Lüttich für ein Jahr auf Leihbasis an die Weser wechseln. Zudem sicherten sich die Grün-Weißen eine Kaufoption auf den baumlangen Angreifer. Über die Höhe der Leihgebühr ist hingegen nichts durchgesickert. „Ishak ist ein spielstarker, körperlich sehr präsenter Stürmer. Er passt als Spielertyp perfekt in das von uns aufgestellte Anforderungsprofil. Deshalb freuen wir uns sehr, dass er uns in dieser Saison im Angriff um eine weitere, starke Option bereichert“, teilte SVW-Geschäftsführer via Pressemitteilung mit.

Foto: Imago/Yorick Jansens/Belga

Belfodil: In Lüttich zu alter Stärke gefunden

Bei einer Körpergröße von 1,91 Meter bringt der Algerier eine neue Komponente in den Angriff der Hanseaten. Letzte Saison gehörte Belfodil mit 14 Toren und 6 Vorlagen in 32 Ligaspielen zu den absoluten Schlüsselspielern bei Standard Lüttich. Mit seinen gerade erst 25 Jahren kann Belfodil auf eine bewegte Vita mit zahlreichen (Leih)Stationen wie beispielsweise Olympique Lyon, Inter Mailand, AC Parma sowie Baniyas SC aus den Vereinigten Arabischen Emiraten blicken. Erst im letzten Jahr heuerte der Torjäger in Belgien an, wo er wieder zurück zur alten Stärke fand und sich nun den Traum von einem Engagement in einer größeren Liga erfüllte.

Mit der Verpflichtung von Belfodil dürfte zudem klar sein, dass Aron Johansson Werder Bremen noch in diesem Sommer verlässt. Es gibt noch ausreichend Transfermärkte, deren Fenster länger als das deutsche geöffnet haben.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X