Skip to main content

Berater tönt: Zlatan Ibrahimovic hat es „allen gezeigt“

Zlatan Ibrahimovic: Früher viel Kritik insbesondere aus England

Doch Raiola hat Recht: Ibrahimovic hat es tatsächlich allen gezeigt. Gerade in England bzw. in Großbritannien gab es immer wieder Kritik an ihm, dass er sich eben nicht dem Wettkampf in der Premier League stelle. Dort könne er sich nicht durchsetzen wie zuletzt in Frankreich, einer Liga, die ganz offenkundig nicht ganz an die Qualität der Premier League heranreicht, wenn man die Ergebnisse in den Europapokalen in den letzten Jahren betrachtet. Gekommen war er als ablösefreier Spieler, der nun im mittlerweile fünften Land nationaler Meister werden will. Bislang gelang ihm das schon in diesen vier Nationen:

  • Niederlande
  • Spanien
  • Italien
  • Frankreich

Der Meistertitel dürfte in dieser Saison nicht mehr mit Manchester United zu erreichen sein. Es sei denn, der Club startet noch eine Siegesserie, was zumindest mit einem Zlatan Ibrahimovic in den eigenen Reihen nicht unwahrscheinlicher wird.

Meister im nächsten Jahr?

Auf jeden Fall hätte der Schwede aber noch die Option auf ein weiteres, dann vielleicht letztes Jahr seiner Karriere, ebenfalls im Dress von Manchester United. Als Abschluss in jener Saison dann auch noch die Premier League zu gewinnen, würde wohl endgültig alle Kritiker verstummen lassen.
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X