Skip to main content

Bereits gekaufte Tickets können über eine Plattform bei Dynamo Dresden wieder verkauft werden

Wie angekündigt hat Dynamo Dresden eine Plattform eröffnet, auf der offizielle Zweitmarkt-Tickets erworben werden können. Damit ist gewährleistet, dass Fans, die zu einzelnen Spielen ihre Dauerkarte oder die bereits erworbene Tageskarte nicht nutzen können, eine sichere und faire Ticketweitergabe nutzen können. Die Plattform wird eröffnet, sobald für das jeweilige Spiel die Schmerzgrenze von 25.000 verkauften Tickets erreicht wurde. Ob ein Weiterverkauf von bereits erworbenen Karten über die Plattform möglich ist, hängt dann von der weiter bestehenden Nachfrage ab.

Immer wieder Probleme mit Tickets von nicht autorisierten Anbietern

Die nicht autorisierten Anbieter haben häufig viel zu hohe Preise verlangt. Darüber hinaus wurden in vielen Fällen statt gültiger Tickets Kopien oder ungültige Karten verkauft, mit denen die Käufer am Spieltag keinen Zutritt zum Stadion erhielten. In anderen Fällen wurden Tickets verkauft, die sich nicht im Besitz des Anbieters befanden. Wer seine Tageskarte oder Dauerkarte für ein bestimmtes Spiel nicht nutzen möchte, kann sich ab sofort über etix.com registrieren und sein Ticket dort freigeben.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X