Skip to main content

Bericht: BVB-Coach Bosz bekommt zwei Spiele Galgenfrist – Sieg gegen SVW Pflicht

Foto: Peter Bosz/Imago/Sven Simon

Borussia Dortmund ist in den vergangenen zwei Monaten in eine tiefe Krise gestürzt. In der Bundesliga sind die Schwarz-Gelben seit sieben Runden ohne Dreier (3 Unentschieden, 4 Niederlagen) und auf den 6. Platz durchgereicht worden, zudem scheiterte der BVB krachend in der Königsklasse. Doch noch hält man bei den Westfalen an Trainer Peter Bosz fest, wenngleich der Auftritt am Samstag beim schmeichelhaften 1:1 in Leverkusen, wo die Borussen lange Zeit in Überzahl spielten, wenig Argumente für einen zeitnahen Turnaround lieferte. Zwar üben sich die Klubverantwortlichen weiterhin in Durchhalteparolen und betonen, die Wende mit Bosz schaffen zu wollen, doch dem Niederländer steht das Wasser bis zum Hals. Denn laut der „Süddeutschen Zeitung“ hat der 54-Jährige eine Galgenfrist von zwei Spielen bekommen.

Entscheidet Partie gegen Werder Bremen über Bosz-Zukunft?

Am Dienstag gastiert der BVB in der Champions League bei Real Madrid, wo man noch um ein Überwintern in der Europa League kämpfen muss. Doch diese Partie wird weniger als Prüfstein angesehen. Richtungsweisend sei hingegen das Bundesligaspiel am Samstag vor heimischer Kulisse gegen das wiedererstarkte Kellerkind Werder Bremen. Sollte Borussia Dortmund auch gegen den Tabellenvorletzten nicht die drei Punkte einfahren, wird Bosz dem Bericht zufolge entlassen.

Gerüchte über potentielle Nachfolgekandidaten machten zuletzt eifrig die Runde, wobei allen voran Armin Veh als Übergangslösung bis zum Saisonende gehandelt wurde, ehe man einen neuen Trainer präsentieren will. Zudem sind mit Horst Hrubesch und Morten Olsen zwei weitere erfahrene Fußballlehrer im Gespräch.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

95 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X