Skip to main content

Bericht: Giroud soll Aubameyang bei Borussia Dortmund beerben

Foto: Olivier Giroud/Imago/Action Plus

Noch ist der Wechsel von Pierre-Emerick Aubameyang von Borussia Dortmund zum FC Arsenal nicht in trockenen Tüchern, Zweifel gibt es aber kaum noch. Zugleich scheint an der Strobelallee eine Entscheidung gefallen zu sein, wer denn den Torjäger bei den Schwarz-Gelben ersetzen soll: Olivier Giroud! Der „kicker“ legt sich auf den Mittelstürmer der Gunners als Aubameyang-Erbe fest, der „schon in den Startlöchern“ steht. Dieser war schon zu Saisonbeginn in Dortmund im Gespräch, nun scheint der 31-Jährige tatsächlich im Winter im Signal-Iduna-Park aufzuschlagen. Der BVB will Giroud demnach aber vorerst nur bis Saisonende ausleihen. Bei den Nordlondonern spielt der 31-Jährige in den Plänen von Trainer Arsene Wenger nur eine untergeordnete Rolle und ist hinter Sommer-Neuzugang Alexandre Lacazette lediglich zweite Wahl.

Giroud mit Einsatzzeiten bei Arsenal unzufrieden

In der Premier League brachte es Giroud erst auf einen Startelfeinsatz, hinzu kommen 14 Einwechslungen und insgesamt vier Tore. Zudem war der wuchtige Angreifer dreimal in der Europa League erfolgreich. Zwar fällt der Franzose seit vier Wochen wegen einer Oberschenkelverletzung aus, ist aber in Kürze wieder einsatzbereit. An der Themse hat Giroud noch einen Vertrag bis 2019.

Der 1,92 Meter große Linksfuß will noch unbedingt auf den WM-Zug aufspringen und mit der Equipe Tricolore in Russland spielen, braucht hierfür aber zwingend mehr und regelmäßige Einsatzzeiten, die er beim FC Arsenal nicht bekommt. Daher hat Giroud-Berater Michael Manuello schon Mitte Dezember einen Winter-Wechsel ins Auge gefasst.

Aubameyang-Deal dürfte BVB-Weg für Giroud frei machen

Der sich anbahnenden Abschied von Aubameyang dürfte den Weg für Giroud nach Dortmund frei machen. Der BVB und Arsenal müssen sich beim Gabuner nur noch in puncto Ablöse verständigen. Die Gunners eröffneten den Transferpoker mit einer 50 Millionen Euro schweren Offerte, Dortmund soll 70 Millionen verlangen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X