Skip to main content

Bleibt Fiete Arp beim Hamburger SV auch bei Abstieg?

Foto: Fiete Arp/Imago/Team 2

Der 18-jährige Stürmer Fiete Arp ist derzeit der große Hoffnungsträger beim Hamburger SV. Und, was sich nun natürlich alle fragen, was passiert, wenn der Hamburger SV absteigt? Der Vater des Stürmer äußerte sich beim Portal „Sportbuzzer“, doch blieb er bei dieser Frage vage: „Fietes Traum ist, den Klassenerhalt zu schaffen und den HSV weiter zu unterstützen, so lange es geht. Sein Herz hängt am HSV. Wenn der HSV absteigen sollte, muss man sich fragen, ob es sinnvoll ist, in die 2. Liga mitzugehen.“ Due Tendenz geht also Richtung Vereinswechsel, wenn der HSV die Klasse nicht halten kann.

Mehrere Klubs sind an Arp bereits interessiert

Denn an Interessenten mangelt es Arp verständlicherweise nicht. „Alle attestieren Fiete eine große Zukunft. Es sind große Klubs hinter ihm her. Kaum einer will ihn nicht haben. Nur Chelsea hat sich nie bei uns gemeldet, obwohl das so oft kolportiert wurde.“ Die aussichtsreichsten Kandidaten sind offenbar Borussia Dortmund und Tottenham Hotspur. Der Premier League Club soll 25 Millionen Euro für einen Vier-Jahres-Vertrag geboten haben. „Davon weiß ich nichts“, so Arp, erklärt aber auch: „Es darf ja noch gar keiner mit Geld wedeln. Erst wenn Fietes Vertragsrestlaufzeit weniger als zwölf Monate beträgt, dürfen konkrete Angebote unterbreitet werden. Klar werden schon mal Signale gesendet. Aber was bringt’s? Am Ende kann doch jeder sagen, dass alles nur Spaß war.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X