Skip to main content

Borussia Dortmund gegen Atalanta Bergamo: Die möglichen Aufstellungen

Mit Atalanta Bergamo hat Borussia Dortmund in der Zwischenrunde der Europa League zwar eine machbare, zugleich aber auch unangenehme Aufgabe vor der Brust. Zumal die Italiener keines ihrer letzten acht Auswärtsspiele verloren haben und „eine gut organisierte Mannschaft ist, die in der Verteidigung sehr aktiv arbeitet“, wie BVB-Coach Peter Stöger warnt. Aber der BVB ist für das Hinspiel am Donnerstagabend (18.02.2018, 18.30 Uhr) gerüstet, nachdem die Generalprobe gegen den HSV mit 2:0 erfolgreich gestaltet wurde. Vor allem das Comeback von Marco Reus, der eine überzeugende Leistung ablieferte, stimmt zuversichtlich. Doch wird der BVB-Star gegen Atalanta erneut in der Startelf stehen? Wir blicken auf die möglichen Aufstellungen von Borussia Dortmund und Atalanta Bergamo.

BVB ohne Kagawa – Reus-Einsatz offen

Stöger hat einige Personalsorgen zu beklagen, fallen doch Raphael Guerreiro, Maximilian Philipp, Andrey Yarmolenko, Jadon Sancho und Erik Durm verletzungsbedingt aus. Auch für Shinji Kagawa, der sich gegen Hamburg am Sprunggelenk verletzte, kommt ein Einsatz nicht in Frage. Darüber hinaus ist Wintereinkauf Manuel Akanji für die Europa League nicht gemeldet. Reus möchte hingegen unbedingt spielen, aber es bleibt abzuwarten, ob Stöger den anfälligen Flügelflitzers nach seiner langen Verletzungspause fünf Tage nach seinem Comeback gleich für das nächste schwere Spiel beruft.

Ein Fragezeichen steht noch hinter Marcel Schmelzer, der nach überstandenen Muskelfaserriss wieder im Kader stehen wird. Ein Startelfeinsatz scheint aber zu früh. Für den Kapitän dürfte wohl wieder Jeremy Toljan beginnen, der gemeinsam mit Ömer Toprak, Sokratis und Lukasz Piszczek die Abwehrreihe bilden wird. Im Mittelfeld könnten Julian Weigl und Mario Götze als Kagawa-Vertreter das Zentrum bilden.

BVB: Mögliche Aufstellung gegen Atalanta Bergamo

Auf den offensiven Außenbahnen sind angesichts des personellen Engpass’ Christian Pulisic auf rechts und Andre Schürrle auf links nahezu alternativlos, im Zentrum könnte hingegen Reus wirbeln. Sturmkante Michy Batshuayi soll hingegen an vorderster Front wieder für Torgefahr sorgen.

  • Bürki – Piszczek, Sokratis, Toprak, Toljan – Götze, Weigl – Pulisic, Reus, Schürrle – Batshuayi

Atalanta Bergamo: Mögliche Aufstellung gegen BVB

Bei Atalanta Bergamo kann Trainer Gian Piero nahezu aus dem Vollen schöpfen. Jedoch droht Stürmer Papu Gomez auszufallen. Der Argentinier fehlte zuletzt beim enttäuschenden 1:1 gegen den FC Crotone aufgrund von Rückenproblemen. Ob Gomez in Dortmund spielen kann, wird sich kurzfristig zeigen. Namhafte Ausfälle gibt es bei den Italiener ansonsten nicht.

  • Berisha – Palomino, Caldara (Rafael Toloi), Masiello – Hateboer, Spinazzola, Freuler, de Roon – Cristante – Cornelius (Petagna), Gomez

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X