Skip to main content

Borussia Dortmund in der Krise – oder auch nicht?

Krise bei Borussia Dortmund: Am Wochenende ging durch die Niederlage gegen Hannover die Tabellenführung verloren und am kommenden Mittwoch könnte bereits das Aus in der Champions League folgen. Am Samstag steht das Spitzenspiel gegen den FC Bayern München an. Die Zweifel an Trainer Peter Bosz werden größer. Nach der 2:4 Pleite sagte Kapitän Marcel Schmelzer der „Bild“: „Wir müssen jetzt gleich auf der Rückfahrt und auch morgen einiges besprechen. So eine Leistung kann nicht unser Anspruch sein.“ Dagegen will der Trainer nichts von einer Krise wissen. „Da ist keine Krise – und da war keine Krise.“

Bosz reagiert trotzig auf Forderungen nach einer Umstellung der Taktik

Die Statistik spricht freilich eine ganz andere Sprache. In den vergangenen drei Spielen hat Borussia Dortmund nur ein Remis geholt, einen Vorsprung von fünf Zählern verspielt und liegt nun drei Punkte hinter Tabellenführer Bayern München. Dabei kassierte der BVB neun Gegentore. Auch Manager Michael Zorc war nicht sonderlich gut zu sprechen auf die Leistungen seines Teams, sprach von einem Auftritt, der „pomadig und selbstgefällig“ gewesen sei. „Ich habe schon vier Fragen bekommen, ob wir zu hoch stehen“, so Coach Bosz nach der Partie gegen Hannover. Seine trotzige Antwort: „Wenn wir gut stehen und gleich Druck machen, wenn wir den Ball verlieren, dann ist hoch zu stehen kein Problem.“ Bosz hat auch während des Spiels keinen Rückzieher von seinem starren und offensiv ausgerichteten 4-3-3 Systems gemacht.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X