Skip to main content

Borussia Dortmund in Magdeburg mit Schmelzer, Guerreiro und Schürrle?

Borussia Dortmund wird heute Nachmittag die Reise nach Magdeburg antreten, morgen geht es in der zweiten Runde des DFB-Pokals gegen den FC Magdeburg. Neben dem in der Bundesliga rot gesperrten Sokratis wird sich die Mannschaft dann noch über weitere Spieler freuen, die zuletzt nicht mehr im Kader standen. „Wir haben heute Nachmittag noch ein Training. Wenn das gut läuft, kann es sein, dass auch Marcel Schmelzer und vielleicht auch Raphael Guerreiro mitkommen nach Magdeburg“, sagte Peter Bosz am Montagmittag.

Schmelzer fehlte in Frankfurt: Vorsichtsmaßnahme

Doch nicht nur Schmelzer und Guerreiro sind dann Kandidaten für eine Rückkehr, auch Mo Dahoud (hatte einen leichten Infekt) und André Schürrle könnten wieder mit von der Partie sein. Doch auch in diesen Fällen müssen wir das Ende des Abschlusstrainings abwarten. Dass Schmelzer in Frankfurt nicht gespielt hat, sei eine Vorsichtsmaßnahme gewesen: „Wenn man so lange raus ist, zweimal sechs Wochen, kann man nicht gleich zwei Spiele in einer Woche machen“, erläuterte der Trainer: „Ich möchte nicht, dass er nochmal sechs Wochen nicht da ist.“ Weiterhin verzichten muss Peter Bosz vorerst auf Ömer Toprak, der sich im Spiel in Nikosia eine Zerrung zugezogen hatte.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X