Skip to main content

Borussia Dortmund: Pierre-Emerick Aubameyang kehrt in Kader zurück

Die Suspendierung von Pierre-Emerick Aubameyang bei Borussia Dortmund ist wieder aufgehoben. Der Stürmer der Schwarz-Gelben wird am Dienstag wieder im Kader stehen. Dies bestätigte Manager Michael Zorc.

Pierre-Emerick Aubameyang fliegt wegen Videodreh und Verspätungen aus dem Kader

Der Angreifer aus Gabun stand bekanntlich aus disziplinarischen Gründen nicht im Kader bei der 1:2 Pleite beim VfB Stuttgart am Freitagabend. Grund hierfür waren offenbar ein nicht genehmigter Videodreh mit dem Fußball-Freestyler Séan Garnier – einem Kumpel von Aubameyang – auf dem Vereinsgelände des BVB sowie diverse Verspätungen beim Training. Deshalb stand Pierre-Emerick Aubameyang nicht im Kader in Stuttgart. Zudem musste er wohl eine Geldstrafe bezahlen. Gegen Tottenham Hotspur in der UEFA Champions League ist der Angreifer aber offenbar wieder dabei.

Foto: Imago/De Fodi

Zorc bestätigt Ende der Suspendierung

Dies bestätigte nun Michael Zorc dem Kicker. Der Manager der Westfalen sagte demnach:

“Er hat sowohl am Freitag als auch am Samstag gut trainiert.“

Die Suspendierung sei inzwischen aufgehoben worden. Selbst ein Einsatz von Aubameyang in der Startelf gegen die Spurs ist damit nicht ausgeschlossen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X