Skip to main content

Sportwetten Tipp FC Wohlen – FC Rapperswil-Jona am 06.11.2017

In der Brack.ch Challenge League, der zweiten Liga in der Schweiz, spielt die Länderspielpause keine große Rolle. Daher können wir am Montag, den 6. November 2017, die Partie zwischen dem FC Wohlen und dem FC Rapperswil-Jona miterleben. Die Gastgeber sind mit ihren elf Punkten aus 13 Spielen derzeit auf dem achten Tabellenplatz während die Gäste mit 16 Punkten auf dem sechsten Tabellenplatz liegen. Beide Teams haben derzeit nicht die Möglichkeit, zur Spitzengruppe aufzuschließen, dennoch wären drei Punkte für beide Mannschaften wichtig, um dem Abstiegskampf zu entkommen. Mit unserem Brack.ch Challenge League Tipp FC Wohlen – FC Rapperswil-Jona wollen wir die Ausgangslage der beiden Mannschaften genauer betrachten.

Brack.ch Challenge League Tipp FC Wohlen – FC Rapperswil-Jona: Wegweisendes Hinspiel?

Bei unserem Rückblick für den Brack.ch Challenge League Tipp FC Wohlen – FC Rapperswil-Jona sind wir natürlich auch über die erste Saisonbegegnung der beiden Mannschaften im Rahmen des fünften Spieltages in Rapperswil gestolpert. Die Gäste konnten in der 29. Minute durch einen Treffer von Igor Tadic in Führung gehen, doch die Hausherren glichen in der 42. Minute durch Dominik Schwizer aus. Die Gäste kamen besser in die zweite Halbzeit, Dragisa Gudelj erzielte in der 62. Minute die erneute Führung für Wohlen. Doch dann drehte sich die Partie zugunsten des Aufsteigers: Manuel Kubli (76.) und Julio Teixeira (87.) konnten für den Heimsieg sorgen. Hier die derzeitige Tabellensituation auf einem Blick:

  • 5. FC Chiasso (16 Punkte)
  • 6. FC Rappersil-Jona (16 Punkte)
  • 7. FC Aarau (13 Punkte)
  • 8. FC Wohlen (11 Punkte)
  • 9. FC Winterthur (8 Punkte)

Deutlich zu sehen ist, wie dicht das gesamte Mittelfeld der Tabelle am Tabellenkeller und damit am Abstieg dran ist. Beide Mannschaften sind somit gefordert, eine Niederlage kann sich weder Wohlen noch Rapperswil-Jona leisten.

FC Wohlen: Zu viele Gegentore sind das Hauptproblem

Der FC Wohlen hat ein sehr großes Problem: Die Mannschaft kassiert viel zu viele Gegentore. Nach 13 Spielen in der laufenden Saison waren es bereits 31 Treffer! Das mach im Schnitt 2,5 pro Spiel. Trainer Rankovljevic nimmt die Sache noch sehr gelassen, er vertraut auf die ansteigende Lernkurve: „Arbeiten, arbeiten, arbeiten. Wir spielen bewusst mit einer jungen Abwehr. Aber der Einsatz und Lernwille stimmen. Und gutes Arbeiten wird auf Dauer belohnt.“ Tatsächlich ist die Defensive der jüngste Mannschaftsteil mit Sead Hajrovic (24), Aleksandar Cvetkovic (22) und Marko Bicvic (26) in einer modernen Dreierkette. Doch lange kann das wohl nicht mehr gutgehen: Der Grat zwischen Hoffen auf bessere Ergebnisse und dem Abstieg ist derzeit sehr schmal. Von den letzten fünf Ligaspielen endeten drei mit einer Niederlage. Gegen den FC Rapperswil-Jona muss der Coach auf drei Spieler verzichten: Yanick Hofer (unbekannte Verletzung), Janko Pacar (Kreuzbandriss), Albin Sadrijaj (Knieverletzung). Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • Servette Genf gegen FC Wohlen 5:1
  • FC Wohlen gegen FC Winterthur 3:2
  • FC Schaffhausen gegen FC Wohlen 2:1
  • FC Wohlen gegen FC Wil 2:2
  • Neuchatel Xamax gegen FC Wohlen 4:2

Foto: Imago/Geisser

Sportwetten relevante Informationen zum Brack.ch Challenge League Tipp FC Wohlen – FC Rapperswil-Jona am 06.11.2017

  • Spiel: FC Wohlen – FC Rapperswil-Jona
  • Datum: 06.11.2017
  • Anstoß: 20:00 Uhr
  • Stadion: Niedermatten
  • Wettbewerb: Brack.ch Challenge League Tipp
  • Spieltag: 14

FC Rapperswil-Jona: Die Beinahe-Sensation im Pokal gegen Basel

Der FC Rappersil-Jona galt zum Beginn der Saison als Aufsteiger natürlich als der krasse Außenseiter und jeder Experte hatte damit gerechnet, die Mannschaft die meiste Zeit am Tabellenende zu sehen. Doch das Team von Trainer Urs Meier hält sich erstaunlich gut in der 2. Liga. Und nicht nur dort, auch im Pokalwettbewerb der Eidgenossen sorgte die Mannschaft für Überraschungen. Immerhin brachte es das Team bis ins Achtelfinale, wo es gegen den FC Basel ging. Und der Zweitligist überraschte in der 32. Minute mit dem Führungstreffer durch Mychell Chagas. Doch die Gäste aus Basel reagierten kühl und abgebrüht. Nur drei Minuten später erzielte Manuel Akanji den Ausgleich, in der zweiten Halbzeit riss der Favorit das Spiel dann komplett an sich und Dimitri Oberlin konnte den Treffer zum 2:1 Endstand erzielen (59.). Diese Niederlage schlug offenbar aufs Gemüt, denn seither funktioniert bei Rapperswil auch in der Liga nicht mehr viel. Am vergangenen Spieltag reichte es gegen Chiasso zuhause nur zu einem 1:1 und das, nachdem nur einige Wochen zuvor der FC Schaffhausen vor heimischem Publikum mit 5:0 abgefertigt werden konnte. Es bleibt also spannend in Sachen Klassenerhalt. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • FC Rapperswil-Jona gegen FC Schaffhausen 5:0
  • FC Winterthur gegen FC Rapperswil-Jona 0:1
  • Servette Genf gegen FC Rapperswil-Jona 2:1
  • FC Rapperswil-Jona gegen FC Basel 1:2
  • FC Rapperswil-Jona gegen Chiasso 1:1

Brack.ch Challenge League Tipp FC Wohlen – FC Rapperswil-Jona am 06.11.2017: Viele Tore in Wohlen

Beide Mannschaften haben in der Vergangenheit gezeigt, dass die Spiele mit vielen Treffern ablaufen, auch im Hinspiel wurden wir Zeuge von einem richtigen Spektakel. Grund genug also, auch heute Abend von einigen Treffern auf beiden Seiten auszugehen. Unser Brack.ch Challenge League Tipp FC Wohlen – FC Rapperswil-Jona lautet daher: über 2,5 Tore.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X