Skip to main content

Brisante Partie am Montag: Stolpert RB Leipzig in Köln?

1 . FC Köln gegen RB Leipzig – mit dieser Partie geht der 29. Spieltag der Fußball-Bundesliga zu Ende. Nicht aber am heutigen Sonntag, sondern morgen am Pfingstmontag. Zum Feiertag dürfen wir uns also auf ein spannendes Spiel freuen, das um 20.30 Uhr im RheinEnergieStadion angepfiffen wird. Wer geht als Favorit in die Partie?

„Mein Haupt-Kritikpunkt ist, dass wir zu leicht Gegentore zulassen und zu nachlässig sind. Wir bemühen uns unglaublich und spielen auch zeitweise gut Fußball, in den Phasen gibt es wenig zu mäkeln. Aber sobald die Konzentration nachlässt, bekommen wir die Tore. Und denen laufen wir dann hinterher. Wir wissen auf jeden Fall, woran wir zu arbeiten haben.“ So fasste FC-Trainer Markus Gisdol die Lage bei seinem Klub zusammen. Zwei Remis gegen die Abstiegskandidaten Mainz und Düsseldorf, dazu eine unglückliche 1:3-Pleite bei 1899 Hoffenheim, den Re-Start hatten sich die Domstädter anders vorgestellt. Morgen soll alles besser werden, der erste Sieg nach zuletzt vier Partien ohne Dreier soll her. Einfach wird dieses Unterfangen ganz bestimmt nicht, denn der Gegner reist aus Leipzig an. Immerhin werden die Bullen auch nicht mit bester Laune am Spiel teilnehmen, denn für sie lief es zuletzt eher durchwachsen. Ihr wollt in Sachen Sportwetten richtig absahnen bei der morgigen Partie? Dann solltet ihr unbedingt den Top-Anbieter Betway aufsuchen, hier gibt’s tolle Quoten!

Hier gehts zum Betway Bonus >>

Köln will überraschen

Wenn man sich die Bilanz von RB Leipzig in den vergangenen Monaten ansieht, fallen einem auf den ersten Blick nur positive Dinge auf. Es wurde überhaupt nicht verloren und die Abwehr steht sehr stabil. Dennoch gibt es Kritikpunkte. Unentschieden gegen Wolfsburg und Freiburg, lediglich ein 2:2 gegen Hertha BSC, so etwas darf einer Mannschaft, die um den Meistertitel mitspielen möchte, einfach nicht passieren. Trainer Julian Nagelsmann war nach dem Remis gegen die Hertha mächtig sauer auf seine Mannschaft und hakte den Titel ab. Wie werden seine Spieler die Standpauke verdaut haben, mit welcher Mentalität stehen sie morgen in Köln auf dem Rasen? Beim FC geht der Blick noch ein klein wenig in Richtung Abstiegszone. Aktuell liegt man beruhigende sieben Punkte vor dem Relegationsrang. Dieser Vorsprung kann jedoch schnell verspielt sein, vor allem, weil Werder Bremen plötzlich in Fahrt kommt.

Chancenlos gegen Leipzig?

Auf dem Papier sind die Favoritenrollen morgen Abend klar verteilt. Was bei den Leipzigern besonders überzeugt, ist die Defensive. In der Fremde hat kein Team weniger Gegentreffer kassiert, insgesamt stehen 28 Gegentore zu Buche, was nur der FC Bayern mit deren 27 toppt. Der Kölner Angriff muss sich also etwas einfallen lassen, um zu Torchancen zu kommen. Welche Rolle wird Stürmer Mark Uth dabei spielen? In den letzten beiden Spielen vergab er einen Strafstoß, vor einigen Tagen in Hoffenheim hätte er seine Mannschaft auf 2:3 heranbringen und so vielleicht noch für die Wende sorgen können. Morgen Abend könnte der FC einen entscheidenden Schritt in Richtung sicherer Klassenerhalt machen. Leipzig dagegen würde bei drei Punkten dem BVB auf die Pelle rücken und hätte in wenigen Wochen die Chance, sich im direkten Duell den zweiten Platz und die Vizemeisterschaft zu sichern.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

schließen X