Skip to main content

Bruno Labbadia fordert massive Änderungen beim VfL Wolfsburg

Foto: Bruno Labbadia/Imago/Sven Simon

Bruno Labbadia hat es als Experte für die Rettung von Bundesligavereinen mal wieder geschafft: Erfolgreich konnte er den VfL Wolfsburg in der Relegation vor dem Abstieg in die 2. Bundesliga bewahren. Doch sein Fazit über seine ersten Monate bei den Niedersachsen fällt ziemlich schlecht aus. „Ganz ehrlich: Ich habe eine emotionslose, orientierungslose und verunsicherte Mannschaft vorgefunden, und das galt auch für den Verein. Ein Klub und ein Umfeld, die diese Situation völlig verkannt hatten. Das hatte ich vom ersten Tag an klar angesprochen“, so der 52-jährige gegenüber dem „kicker“. „Es hieß immer, der VfL sei viel zu gut für den Abstieg. Nein, wir waren nicht gut genug!“, so der ehemalige Trainer des Hamburger SV.

Fünf Trainer in zwei Spielzeiten

Am 20. Februar übernahm Labbadia das Amt des VfL Cheftrainers von seinem Vorgänger Martin Schmidt. Er werde seinen Vertrag bis 2019 erfüllen, das steht fest. „Ich merke, dass hier ein Zusammenhalt entstehen kann. Wir denken in eine Richtung.“ Kritisch merkte er an:

„Es kann in einem Klub etwas nicht stimmen, wenn in zwei Spielzeiten insgesamt fünf Trainer da sind. Der Mannschaft fehlt der vorgegebene Rahmen, damit etwas entstehen kann“,

sagte Labbadia. Es könnte nicht sein, „dass Spieler pausenlos Alibis geliefert bekommen, indem über ihnen jemand ausgetauscht wird“.

Labbadia fordert starke Köpfe für den Verein

Und gegenüber der „Bild“ wurde er noch deutlicher: „Wir müssen kompromisslose Änderungen herbeiführen. Ich sehe viele gute Dinge beim VfL. Aber auch vieles, was verändert werden muss. Man wird nicht gleich alles schaffen, aber man muss die Punkte nacheinander abarbeiten. Wir brauchen Konsequenz in allen Bereichen. Zwei, drei starke, führende Köpfe“, so der Coach. „Für mich ist klar, dass ich in meinem sportlichen Bereich keine weiteren Kompromisse eingehe. Weil das einfach nicht geht! Es gab Phasen, da musste ich schweigen. Sonst wäre das Ziel Klassenerhalt gefährdet gewesen. Wenn ich nur die Hälfte erzählt hätte, dann hätten wir keine Chance gehabt. Ich habe jetzt drei Monate lang alles gesehen. Wir müssen konsequent eine Basis aufstellen.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X