Skip to main content

Bundesliga: Ancelotti vermutet Berater hinter Costa-Aussagen

In der Bundesliga läuft es zur Zeit gar nicht rund. Bayern Münchens neuer Trainer Carlo Ancelotti steht von diversen Seiten in der Kritik. Nun hat er noch einen weiteren Brandherd rund um sein Team zu löschen, was ihm wohl gar nicht gefallen wird. Nicht zuletzt, weil dieser relativ unnötig zu diesem Zeitpunkt erscheint. Bayerns brasilianischer Spieler Douglas Costa hatte am Wochenende in der Bild am Sonntag geäußert, sich in München nicht “komplett glücklich” zu fühlen. Gleichzeitig kokettierte Douglas Costa damit, dass ihm Angebote aus dem Ausland vorlägen.

Ancelotti glaubt dem Interview der Bild am Sonntag nicht

Auf diese Weise bereitet man heutzutage im Profifußball klassischerweise einen Wechsel vor – oder pokert darum, unter verbesserten Bedingungen beim aktuellen Verein bleiben zu können. Da Berater aber besonders davon profitieren, wenn es zu einem Wechsel kommt, haben diese meist mehr Interesse daran, dass ihre Schützlinge immer mal wieder den Club wechseln.

Costa sei im Gegenteil sehr froh, beim FC Bayern München zu sein

Genau diese Interessen vermutet Bayerns Trainer Carlo Ancelotti dann auch hinter den Äußerungen von Douglas Costa. Gelesen habe er das Interview nicht einmal, bekundete Ancelotti. Was er aus diesem Interview gehört habe, könne aber wohl nur von einem Berater initiiert gewesen sein. Ancelotti selbst lehnt es strikt ab, mit Beratern von Spielern zu sprechen. Außerdem widersprach Ancelotti dem vermeintlichen Zitat von Costa. Er spreche oft mit dem Spieler, dieser sei “sehr zufrieden, hier zu sein”. Gekommen war Costa 2015 von Schachtjar Donezk aus der Ukraine.

Foto:Ververidis Vasilis / Shutterstock, Inc.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X