Skip to main content

1. FC Köln – RB Leipzig am 01.10.2017 – Sportwetten Tipp

Der siebte Spieltag der Bundesliga wartet mit einem eher ungleichen Duell auf: Am Sonntag, den 1. Oktober werden sich der 1. FC Köln und RB Leipzig im RheinEnergieStadion gegenüberstehen. Die Gastgeber haben am Donnerstag auch das zweite Gruppenspiel in der Europa League verloren, was allerdings viel schlimmer ist: Der 1. FC Köln belegt nach sechs Spieltagen mit nur einem Punkt den letzten Tabellenplatz. Für die Gäste aus Leipzig verlief der zweite Spieltag in der Champions League ebenfalls nicht erfolgreich und auch in der Liga ist der Vizemeister noch auf der Suche nach der Form. Allerdings stehen die Sachsen mit 10 Punkten auf dem Konto wesentlich besser da als der kommende Gegner. Mit unserem Bundesliga Tipp 1. FC Köln – RB Leipzig wollen wir uns um die Ausgangslage der beiden Mannschaften kümmern.

Bundesliga Tipp 1. FC Köln – RB Leipzig am 01.10.2017: Köln noch ohne Sieg gegen Leipzig

Bei unserem Rückblick für den Bundesliga Tipp 1. FC Köln – RB Leipzig haben wir feststellen können, dass dieses Duell kaum als Traditionsduell bezeichnet werden kann. Der Grund ist einfach: Leipzig spielt noch nicht lange im deutschen Fußball eine wichtige Rolle, gegen den 1. FC Köln gab es daher erst zwei Spiele: In der vergangenen Saison. Das Hinspiel in Köln endete mit einem 1:1, Oliver Burke, inzwischen bei West Brom in der englischen Liga, erzielte in der 5. Minute das 1:0 für die Gäste. Yuya Osako glich in der 25. Minute für den 1. FC Köln aus. Das Rückspiel in der Red Bull Arena wurde zu einem Triumph für Leipzig: Emil Forsberg brachte die Hausherren in der 5. Minute in Führung, Naby Keita zwang Dominic Maroh in der 34. Minute zu einem Eigentor. Osako konnte in der 53. Minute noch den Anschlusstreffer erzielen, Timo Werner machte dann in der 65. Minute durch seinen Treffer zum 3:1 Endstand alles klar. Hier die derzeitige Tabellensituation:

  • 5. FC Augsburg (11 Punkte)
  • 6. RB Leipzig (10 Punkte)
  • 7. FC Schalke 04 (9 Punkte)
  • 17. SV Werder Bremen (3 Punkte)
  • 18. 1. FC Köln (1 Punkt)

1. FC Köln: Hoffnung Pizarro

Die Spatzen pfiffen es schon lange von den Dächern: Claudio Pizarro wird sich dem 1. FC Köln anschließen. Der erfahrene Stürmer soll den Geißböcken durch die Krise helfen. Der 39-jährige ist immerhin der erfolgreichste ausländische Torschütze in der Geschichte der Bundesliga (191 Tore), kicken und Tore schießen kann er also. Doch ob er ohne Mannschaftstraining und Spielpraxis bereits gegen Leipzig eine Option ist, glauben wir allerdings nicht. Doch außer „Pizza“ sorgt noch etwas anderes dafür, dass sich die Kölner Hoffnung auf eine Trendwende machen können: Die zweite Halbzeit in dem Europapokalspiel gegen Roter Stern Belgrad. Zwar ging die Partie am Ende mit 0:1 verloren, doch die Mannschaft zeigte in der zweiten Spielhälfte eine sehr gute Reaktion. „Man kann über die erste Halbzeit reden, das war nicht gut. Aber in der zweiten Hälfte hatten sie keine Chance, das war ein Klassenunterschied. Wir haben uns nicht belohnt, das ist bitter“, resümierte Leonardo Bittencourt nach der Partie. Auch Trainer Peter Stöger unterstrich die positiven Aspekte der Niederlage: „Die Jungs haben eine klasse Reaktion in der zweiten Hälfte gezeigt. Sie lassen sich nicht hängen und nehmen die Situation an, die unangenehm ist“, sagte der Österreicher. Hier die letzten fünf Spiele in der Übersicht:

  • FC Arsenal gegen 1. FC Köln 3:1
  • Borussia Dortmund gegen 1. FC Köln 5:0
  • 1. FC Köln gegen Eintracht Frankfurt 0:1
  • Hannover 96 gegen 1. FC Köln 0:0
  • 1. FC Köln gegen Roter Stern Belgrad 0:1

Sportwetten relevante Informationen zum Bundesliga Tipp 1. FC Köln – RB Leipzig am 01.10.2017

  • Spiel: 1. FC Köln gegen RB Leipzig
  • Datum: 01.10.2017
  • Anstoß: 18:00 Uhr
  • Stadion: RheinEnergieStadion
  • Wettbewerb: Bundesliga
  • Spieltag: 7

RB Leipzig: Die angeschlagenen Spieler sind wieder im Einsatz

Die Niederlage in Istanbul war vor allem für einen besonders ärgerlich. Trainer Ralph Hasenhüttl. Der Coach war vor allem deswegen erbost, da in einer Phase, in der seine Mannschaft die Oberhand zu gewinnen begann, die Flutlichtanlage ausfiel. „Ein Schelm, der Böses dabei denkt“, so Hasenhüttl nach dem Spiel, das mit 0:2 verloren ging. Gute Nachrichten kommen aus dem Lazarett: Timo Werner, Naby Keita, Kevin Kampl und Jean-Kevin Augustin, die zuletzt angeschlagen waren, werden beim Spiel gegen Köln wohl wieder zur Verfügung stehen. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • RB Leipzig gegen AS Monaco 1:1
  • RB Leipzig gegen Borussia Mönchengladbach 2:2
  • FC Augsburg gegen RB Leipzig 1:0
  • RB Leipzig gegen Eintracht Frankfurt 2:1
  • Besiktas Istanbul gegen RB Leipzig 2:0

Bundesliga Tipp 1. FC Köln – RB Leipzig am 01.10.2017: Leipzig kann sich die Punkte in Köln holen

Für uns ist derzeit nicht erkennbar, wie der 1. FC Köln wirklich mit der Krise umgehen möchte – alles deutet auf Aussitzen hin. Die Verpflichtung von Claudio Pizarro wird kurzfristig nichts bringen. Wir rechnen daher am Sonntag mit einem Auswärtssieg.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X