Skip to main content

Wett Tipp Borussia Dortmund gegen TSG 1899 Hoffenheim 16.12.2017

Foto: Bürki-Reus/Fussball.com

Borussia Dortmund scheint mit der Verpflichtung von Trainer Peter Stöger alles richtiggemacht zu haben, denn prompt gab es mal wieder einen Sieg zu feiern. Das soll am Samstag, den 16.12. natürlich am besten wiederholt werden, wenn die TSG 1899 Hoffenheim im Signal-Iduna-Park zu Gast sind. Das Spiel wird um 18:30 Uhr angepfiffen. Die Gastgeber scheinen ihre Krise überwunden zu haben, auch wenn das nach nur einem Spiel vielleicht ein zu frühes Urteil ist. Die Gäste aus dem Kraichgau konnten zwar am vergangenen Spieltag einen Heimsieg gegen Stuttgart feiern, so richtig überzeugend war der Auftritt allerdings nicht. Wir wollen uns mit dem Bundesliga Tipp Borussia Dortmund gegen TSG 1899 Hoffenheim 16.12.2017 mit den Ausgangslagen der beiden Mannschaften beschäftigen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Verlässlicher Support
  • Sportwetten ohne Steuer
  • Top-Quoten beim Fußball
  • Wechselnde Promo-Aktionen
  • Gutes Angebot an Live Wetten

100%bis 50€

74 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

2 betsson-sport-logo-360x220-1
  • Börsennotierter Mutterkonzern
  • Wetten ab 0,10 Euro möglich
  • 100% Bonus bis 100 Euro
  • Kompetenter Kundensupport
  • Großzügige Wettlimits

100€bis 100%

69 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Bundesliga Tipp Borussia Dortmund gegen TSG 1899 Hoffenheim 16.12.2017: In Dortmund konnte Hoffenheim zuletzt 2013 gewinnen

Bei unserem Rückblick für den Bundesliga Tipp Borussia Dortmund gegen TSG 1899 Hoffenheim konnten wir feststellen, dass die Kraichgauer in Dortmund nur sehr selten einen Erfolg feiern konnten. Den letzten Sieg gab es für Hoffenheim in der Saison 2012/13, als es in Dortmund einen 2:1 Erfolg zu feiern gab. Seither aber konnten die Sinsheimer den Signal-Iduna Park nie wieder mit einem Dreier verlassen. In der vergangenen Saison gab es im Hinspiel dieses Duells in Hoffenheim ein 2:2 Unentschieden. Mark Uth brachte die Hausherren in der 3. Minute in Führung, Mario Götze egalisierte den Treffer aber schon sieben Minuten später. In der 20. Minute war es dann Sandro Wagner, der die TSG erneut in Führung brachte. Kurz nach dem Wiederanpfiff in der 48. Minute erzielte Pierre-Emerick Aubameyang den abschließenden Treffer zum 2:2 Endstand. Das Rückspiel in Dortmund endete mit einem Sieg für die Westfalen. Marco Reus (4.) und Pierre-Emerick Aubameyang (82.) waren die Torschützen des BVB, in der 86. Minute gelang Andrej Kramaric per Elfmeter der Anschlusstreffer. Hier ein Blick auf die aktuelle Tabelle:

  • 4. Bayer 04 Leverkusen (27 Punkte)
  • 5. TSG 1899 Hoffenheim (26 Punkte)
  • 6. Borussia Dortmund (25 Punkte)
  • 7. Eintracht Frankfurt (25 Punkte)

Borussia Dortmund: Leitet Peter Stöger wirklich die Wende ein?

Die Frage beschäftigt natürlich alle: War der 2:0 Erfolg beim FSV Mainz 05 nur ein Zufall, wäre das auch unter Peter Bosz passiert? Oder war die Verpflichtung von Peter Stöger der erhoffte Glücksgriff? Stöger zumindest gab nach dem Spiel einen Teil des Ruhms an seinen niederländischen Kollegen zurück. Auf das Spiel in Dortmund freut er sich: „Ich habe schon mit Köln gemerkt, dass es hier in diesem Stadion etwas Besonderes ist. Ich freue mich wirklich darauf.“ Er stellte nach dem Erfolg in Mainz eine bessere Stimmung in der Mannschaft fest: „Die Stimmung in der Mannschaft ist ein wenig gelöster. Das hat aber weniger mit mir zu tun, sondern mit dem Erfolgserlebnis”, sagte er. Der viel zitierte Bruch im Mannschaftsgefüge war von Stöger nicht feststellbar: „Ich habe keine Risse in der Mannschaft festgestellt. Ich habe den Eindruck, dass die Spieler alles dafür geben, die letzten zwei Spiele in diesem Jahr positiv zu gestalten”, sagte Stöger. Das Spiel gegen Hoffenheim ist schon alleine wegen der Tabellenkonstellation sehr wichtig: Wenn es gut läuft, könnte Dortmund sogar auf dem dritten Platz überwintern.

Sportwetten relevante Informationen zum Bundesliga Tipp Borussia Dortmund gegen TSG 1899 Hoffenheim 16.12.2017

Das Bundesligaspiel zwischen Borussia Dortmund und der TSG 1899 Hoffenheim wird am Samstag, den 16. Dezember im Signal-Iduna-Park in Dortmund um 18:30 Uhr angepfiffen. Bei den Buchmachern haben die Hausherren klar die Nase vorn mit einer durchschnittlichen Quote von 1,50. Für einen Auswärtssieg gibt es eine Quote von 6,02.

TSG 1899 Hoffenheim: Kann die Auswärtsschwäche überwunden werden?

Die TSG 1899 Hoffenheim konnte zuletzt in der Fremde nicht mehr überzeugen. Von den letzten fünf Auswärtsspielen konnte nur das in Köln gewonnen werden, das dann immerhin auch mit 3:0. Doch danach war überhaupt nichts mehr drin für die Sinsheimer. In Hamburg gab es gegen den HSV gar eine 0:3 Niederlage und auch dem Aufsteiger Hannover 96 war Hoffenheim nicht gewachsen, die Partie endete mit einer 0:2 Pleite. Es wird also Zeit, vor dem Beginn der Winterpause wenigstens noch einmal Punkte in der Fremde zu holen, was allerdings gerade in Dortmund in den letzten Jahren eine schier unlösbare Aufgabe darstellte.

Wett Tipps Borussia Dortmund gegen TSG 1899 Hoffenheim 16.12.2017: Dortmund holt unter Stöger den zweiten Sieg

Für Borussia Dortmund geht eine lange Leidenszeit zu Ende. Mit der Ankunft von Trainer Peter Stöger hat sich offenbar einiges geändert, die Mannschaft hat wieder zu sich selbst gefunden. Wir rechnen nicht damit, dass die Hoffenheimer ausgerechnet in dieser Phase ihre Negativserie in Dortmund werden beenden können. Unser Bundesliga Tipp Borussia Dortmund gegen TSG 1899 Hoffenheim 16.12.2017: Heimsieg.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

96 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X