Skip to main content

Bundesliga Tipp Borussia Mönchengladbach gegen 1. FSV Mainz 05 am 4.11.2017

Der elfte Spieltag der Bundesliga wartet auf uns und am Samstag, den 4. November können wir uns auf das Spiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem 1. FSV Mainz 05 freuen. Die Gastgeber haben ihre 1:5 Pleite gegen Leverkusen gut weggesteckt und konnten sowohl im Pokal als auch in der Liga gewinnen, belegen derzeit den sechsten Tabellenplatz. Die Gäste aus Mainz mussten im Pokal gegen Kiel einen wahren Kraftakt auf die Beine stellen und kamen danach gegen Frankfurt nicht über ein torloses Remis hinaus. Wir wollen mit unserem Bundesliga Tipp Borussia Mönchengladbach gegen 1. FSV Mainz 05 die Ausgangslage der beiden Mannschaften genauer unter die Lupe nehmen. Der Anpfiff im Stadion im Borussia Park erfolgt um 15:30 Uhr.

Sportwetten Tipp Borussia Mönchengladbach – 1. FSV Mainz 05 am 4.11.2017: In der vergangenen Saison konnte Gladbach beide Duelle gewinnen

Bei unserem Rückblick für den Bundesliga Tipp Borussia Mönchengladbach gegen 1. FSV Mainz 05 am sind natürlich vor allem die Ergebnisse der vergangenen Saison interessant. Die Gladbacher konnten in der Saison 2016/17 beide Spiele für sich entscheiden. Das Hinspiel in Gladbach endete nach einem Treffer von Andreas Christensen mit 1:0. Beim Rückspiel wurde es etwas torreicher. Die Gäste kamen nach einem Treffer von Lars Stindl in der 31. Minute in Führung, kurz nach dem Wiederanpfiff erhöhte Nico Schulz dann auf 2:0. Yoshinori Muto konnte in der 89. Minute noch den Anschlusstreffer für die Rheinhessen erzielen, doch kam dieser zu spät, um die Hoffnung auf einen Punktgewinn aufrecht zu erhalten. Hier die derzeitige Tabellensituation auf einem Blick:

  • 5. FC Schalke 04 (17 Punkte)
  • 6. Borussia Mönchengladbach (17 Punkte)
  • 7. TSG 1899 Hoffenheim (16 Punkte)
  • 12. VfB Stuttgart (13 Punkte)
  • 13. 1. FSV Mainz 05 (11 Punkte)
  • 14. VfL Wolfsburg (10 Punkte)

Borussia Mönchengladbach: offensive Personalprobleme

Vor dem Heimspiel gegen Mainz muss sich Trainer Dieter Hecking Gedanken um eine Offensive machen. Denn mit Jonas Hofmann, Ibrahima Traore und Raul Bobadilla werden wohl drei wichtige Spieler nicht zur Verfügung stehen. Dafür kann er aber in der Defensive aus dem Vollen schöpfen. Matthias Ginter und Jannik Vestergaard, bisher in der Innenverteidigung fast immer gesetzt, erhalten Druck von den guten Leistungen des jungen Nico Elvedi. Hecking setzte ihn bereits zweimal im Abwehrzentrum ein, beide Male erfolgreich und mit sehenswerten Ergebnissen. Auch Tony Jantschke kommt langsam wieder auf sein altes Niveau, auch Reexe Oxford wird nach anfänglichen Problemen immer mehr zu einer Option. Ginter will natürlich seine Position nicht einbüßen – kein Wunder, er will seine Chancen nicht durch wenig Spielzeit verschenken, es winkt ein Platz in Löws Kader für die Weltmeisterschaft. „Ich bin in einem Alter, in dem ich mich auf einer Position festspielen, den nächsten Schritt gehen möchte. Deshalb habe ich mich für Gladbach entschieden. Um mich auch für die Nationalmannschaft zu empfehlen.“ In der Abwehr hat Hecking also die Qual der Wahl. Hier die letzten fünf Ergebnisse:

  • Borussia Mönchengladbach gegen Hannover 96 2:1
  • SV Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach 0:2
  • Borussia Mönchengladbach gegen Bayer 04 Leverkusen 1:5
  • Fortuna Düsseldorf gegen Borussia Mönchengladbach 0:1
  • TSG 1899 Hoffenheim gegen Borussia Mönchengladbach 1:3

Foto: Imago/Jan Hübner

Sportwetten relevante Informationen zum Bundesliga Tipp Borussia Mönchengladbach gegen 1. FSV Mainz 05 am 4.11.2017

  • Spiel: Borussia Mönchengladbach gegen 1. FSV Mainz 05
  • Datum: 04.11.2017
  • Anstoß: 15:30 Uhr
  • Stadion: Stadion im Borussia Park
  • Wettbewerb: Bundesliga
  • Spieltag: 11

1. FSV Mainz 05: Die neue Mittelmäßigkeit

Der 1. FSV Mainz 05 hat in dieser Saison noch nicht wirklich beeindruckende Leistungen gezeigt. Nach einem verkorksten Beginn in die Spielzeit, mit vier Niederlagen aus den ersten fünf Spielen, fing sich das Team unter Trainer Sandro Schwarz wieder und ist seitdem weder richtig gut, noch richtig schlecht. In akuter Abstiegsgefahr befindet sich die Mannschaft allerdings nur deswegen nicht, weil Freiburg, Hamburg, Bremen und Köln ausnahmslos eine richtig schwere Krise haben. Mit elf Punkten sit Mainz noch lange nicht aus dem Gröbsten raus. Mit Ach und Krach gelang das Weiterkommen in das Achtelfinale des DFB-Pokals gegen den Zweitligisten Holstein Kiel, der erst in der vergangenen Saison aus der 3. Liga aufgestiegen war. Von Glanz und Gloria ist also bei den Rheinhessen wenig zu sehen. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • VfL Wolfsburg gegen 1. FSV Mainz 05 1:1
  • 1. FSV Mainz 05 gegen Hamburger SV 3:2
  • FC Schalke 04 gegen 1. FSV Mainz 05 2:0
  • 1. FSV Mainz 05 gegen Holstein Kiel 3:2
  • 1. FSV Mainz 05 gegen Eintracht Frankfurt 1:1

Bundesliga Tipp Borussia Mönchengladbach gegen 1. FSV Mainz 05 am 4.11.2017: Gladbach siegt zuhause gegen Mainz

Die Mainzer kommen nicht so richtig aus dem Quark, die letzten Spielen waren nicht sonderlich überzeugend. Da haben die Gladbacher momentan wesentlich mehr zu bieten: Das 3:1 bei der TSG Hoffenheim sollte auch den letzten Zweifler überzeugt haben. Unser Bundesliga Tipp Borussia Mönchengladbach gegen 1. FSV Mainz 05 lautet daher: Heimsieg.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X