Skip to main content

Bundesliga Tipp Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund 21.10.2017

In der Bundesliga geht es am Wochenende mit dem 9. Spieltag weiter, in dessen Rahmen es am Samstag, den 21.10.2017, zur Neuauflage des DFB-Pokal-Finales zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund kommt. Die Hessen pochen vor heimischer Kulisse in der Commerzbank Arena, wo um 15.30 Uhr der Anpfiff ertönt, auf eine Revanche für das verlorene Endspiel im Mai (1:2). Die Brust ist nach zwei Siegen in Folge breit, während sich der BVB im Abwärtstrend befindet, aber weiterhin als Spitzenreiter angereist kommt. Den Platz an der Sonne gilt es zu verteidigen und den Dreier zu entführen! Wird es gelingen? Unser Bundesliga Tipp Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund hält eine Prognose und Wett-Anregungen bereit.

Bundesliga Tipp Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund 21.10.2017: BVB zuletzt mit Problemen in Frankfurt

Die Stimmung im Lager der Kontrahenten für den Bundesliga Tipp Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund ist sehr gegensätzlich. Während bei der Eintracht nach zwei Siegen in Folge eitel Sonnenschein herrscht und man sich angesichts des 7. Tabellenplatzes voll im Soll befindet, ist Dortmund angeschlagen. Schließlich setzte es letzte Woche daheim gegen RB Leipzig eine Heimpleite und dann ist da noch der desolate Auftritt vom Dienstag bei APOEL Nikosia in der Champions League, wo es nur zu einem mageren 1:1 reichte. Aber die Schwarz-Gelben grüßen weiterhin mit einer starken Bilanz von 6-1-1 und einem überzeugenden Torverhältnis von 23:5 vom 1. Platz, wenngleich der Vorsprung auf Verfolger Bayern München auf zwei Zähler geschmolzen ist.

Auf dem Papier ist natürlich Eintracht Frankfurt in der Außenseiterrolle zu sehen, wie auch die Wettquoten der Buchmacher eindrucksvoll bestätigen. Dennoch sollten sich die Dortmunder auf ein schweres Gastspiel gefasst machen. Zumal die letzten drei Auswärtsspiele bei den Hessen allesamt verloren wurden. Überdies konnte der BVB nur zwei der vergangenen elf Partien in der Commerzbank Arena siegreich gestalten, denen fünf Heimsiege der SGE sowie vier Remis gegenüberstehen.

Eintracht Frankfurt vs. Borussia Dortmund: Die letzten fünf Duelle

  • 27.05.2017: Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund 1:2 (DFB-Pokal)
  • 15.04.2017: Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt 3:1
  • 26.11.2016: Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund 2:1
  • 07.05.2016: Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund 1:0
  • 13.12.2015: Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt 4:1

Foto: Imago/Sven Simon

Alle wichtigen Informationen zu Eintracht Frankfurt vor dem Spiel

Nach einem etwas holprigen Saisonstart ist Eintracht Frankfurt zuletzt deutlich besser in Schwung gekommen. Die vergangenen beiden Ligaspielen gegen die beiden Aufsteiger VfB Stuttgart und Hannover 96 konnten jeweils mi 2:1 gewonnen werden. Insgesamt punktete die Kovac-Elf in drei der letzten vier Partien dreifach, einzig bei RB Leipzig (1:2) setzte es zwischendurch eine Pleite. Darüber hinaus hat die SGE mit dem BVB nach dem verlorenen Pokalfinale noch eine Rechnung offen, was zusätzlich für Ansporn sorgen dürfte. Natürlich muss für eine gelungene Revanche schon vieles stimmen und die Eintracht braucht einen absoluten Sahnetag, aber nicht zuletzt die jüngsten Heimauftritte gegen Dortmund – drei Siege in Folge – machen Mut.

Die Heimbilanz in der laufenden Spielzeit ist mit einem Sieg und zwei Pleiten (Augsburg, Wolfsburg) aber noch ausbaufähig. Dafür hat die Eintracht mit Rebic einen heißgelaufenen Stürmer in seinen Reihe, der in jedem seiner letzten drei Spiele traf.

Formcheck: Die letzten fünf Spiele von Eintracht Frankfurt

  • Hannover 96 – Eintracht Frankfurt 1:2
  • Eintracht Frankfurt – VfB Stuttgart 2:1
  • RB Leipzig – Eintracht Frankfurt 2:1
  • 1. FC Köln – Eintracht Frankfurt 0:1
  • Eintracht Frankfurt – FC Augsburg 1:2

Sportwetten relevante Informationen zum Bundesliga Tipp Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund 21.10.2017

  • Spiel: Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund
  • Datum: 21.10.2017
  • Anstoß: 15.30 Uhr
  • Stadion: Commerzbank-Arena in Frankfurt
  • Liga: Bundesliga
  • Spieltag: 9.

Alle wichtigen Informationen zu Borussia Dortmund vor dem Spiel

Quo vadis Borussia Dortmund? Waren die Westfalen noch fulminant aus dem Startblock geschossen, strauchelt die Bosz-Elf zuletzt gewaltig. Der Abwärtstrend begann schon mit dem wenig überzeugenden und glücklichen 2:1-Erfolg beim FC Augsburg vor der Länderspielpause, anschließend musste sich der BVB daheim nach einem wahren Spektakel RB Leipzig mit 2:3 geschlagen geben. Es war nicht nur die erste Ligapleite der Saison, sondern zugleich die erste Bundesliga-Heimschlappe nach zuvor 41 Spielen ohne! Am Dienstag folgte der dicke Patzer in der Champions League beim zypriotischen Underdog APOEL Nikosia, wo die Bosz-Elf eine miserable Vorstellung ablieferte und wohl das Ende aller Champions-League-Ambitionen besiegelt wurden. Somit konnte Borussia Dortmund nur eins der letzten vier Pflichtspiele zu seinen Gunsten entscheiden! Geht die Krise in Frankfurt weiter?

Nicht ausgeschlossen, da Trainer Bosz gerade in der zuletzt wackligen Abwehr große Personalsorgen hat. Sokratis ist rot-gesperrt, Toprak wird aufgrund seiner Oberschenkel-Zerrung wohl ausfallen, zudem ist Pisczek verletzt, während dem wiedergenesenen Schmelzer noch der Rhythmus fehlt. Immerhin stehen Geurreiro und Schürrle vor der Rückkehr in den Kader. Außerdem hat der BVB noch keine Auswärtspartie in der Liga verloren (3 Siege, 1 Unentschieden), wobei man mit Wolfsburg, Freiburg, Hamburg und Augsburg vergleichsweise leichte Gegner vor der Brust hatte.

Formcheck: Die letzten fünf Spiele von Borussia Dortmund

  • APOEL Nikosia – Borussia Dortmund 1:1 (Champions League)
  • Borussia Dortmund – RB Leipzig 2:3
  • FC Augsburg – Borussia Dortmund 1:2
  • Borussia Dortmund – Real Madrid 1:3 (Champions League)
  • Borussia Dortmund – Borussia Mönchengladbach 6:1

Bundesliga Tipp Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund: Nur Remis für BVB

Für den Bundesliga Tipp Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund erwarten wir ein ganz enges Spiel. An der Favoritenstellung des verunsicherten BVB gibt es nichts zu rütteln, aber die dichtgestaffelte SGE-Abwehr wird nicht leicht zu knacken sein. Drüber hinaus hat Dortmund in den vergangenen Jahr immer große Mühe in Frankfurt, die nach ihren zwei Siegen mit Rückenwind auflaufen. Wir tippen daher durchaus risikobewusst auf ein Unentschieden! Darüber hinaus gehen wir davon aus, dass beide Mannschaften mindestens ein Tor erzielen, was nach unserer Einschätzung eine weniger spekulative Wette darstellt.

Unser Wett Tipp: Unentschieden; Beide Mannschaften treffen? JA!

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X