Skip to main content

Bundesliga Tipp Eintracht Frankfurt – FC Bayern München 09.12.2017

Foto: Eintracht Frankfurt/Imago/Jan Hübner


Für Eintracht Frankfurt ist die Partie gegen den FC Bayern München jedes Jahr das Highlight im Heimspielkalender. Kein Wunder, gelingt es doch kaum einer anderen Bundesligamannschaft in dieser Zuverlässigkeit, dem Rekordmeister echte Probleme zu bereiten. Die letzten beiden Gastspiele der Bayern in der Commerzbank Arena endeten jeweils mit einem Unentschieden, was für die Hessen ganz klar als Erfolg gewertet werden kann. Auch am Samstag, den 9. Dezember, wollen die Kicker von Trainer Niko Kovac es den Gästen möglichst schwer machen. Die Partie wird um 15:30 Uhr angepfiffen und wir wollen mit unserem Bundesliga Tipp Eintracht Frankfurt – FC Bayern München 09.12.2017 dafür sorgen, dass alle Sportwetten Freunde vor dem Anpfiff bereits im Bilde sind.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Verlässlicher Support
  • Sportwetten ohne Steuer
  • Top-Quoten beim Fußball
  • Wechselnde Promo-Aktionen
  • Gutes Angebot an Live Wetten

100%bis 50€

74 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

2 betsson-sport-logo-360x220-1
  • Börsennotierter Mutterkonzern
  • Wetten ab 0,10 Euro möglich
  • 100% Bonus bis 100 Euro
  • Kompetenter Kundensupport
  • Großzügige Wettlimits

100€bis 100%

69 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Bundesliga Tipp Eintracht Frankfurt – FC Bayern München 09.12.2017: In Frankfurt haben die Bayern Probleme

Natürlich kann sich niemand auf den Erfolgen der Vergangenheit ausruhen, die wir in dem Rückblick für den Bundesliga Tipp Eintracht Frankfurt – FC Bayern München ausfindig machen konnten und dennoch schwingt immer eine gesunder Portion Selbstvertrauen mit, wenn man Fans von Eintracht Frankfurt auf die letzten beiden Duelle mit den großen Bayern anspricht. In der Saison 2015/16 gelang den Hessen vor ausverkauftem Hause ein torloses Remis, damals noch unter Trainer Armin Veh. In der vergangenen Saison saß dann bereits Niko Kovac auf der Trainerbank. Der Stratege schaffte es, die Bayern ohne einen Sieg nach Hause fahren zu lassen. Arjen Robben konnte in der zehnten Minute das 1:0 erzielen, doch zwei Minuten vor dem Pausenpfiff erzielte Szabolcs Huszti, inzwischen in China bei Changchun Yatai unter Vertrag, den psychologisch so wichtigen Ausgleich. Joshua Kimmich legte in der 62. Minute noch einmal nach, aber Marco Fabián egalisierte diesen Treffer in der 78. Minute. Und das, obwohl die Frankfurter ab der 65. Minute mit zehn Mann klarkommen mussten, denn Torschütze Huszti musste nach einer Gelb-Roten Karte vorzeitig zum Duschen. Kovac stellte daraufhin um, brachte Ante Rebic für Makoto Hasebe und Michael Hector für Shani Tarashaj – wie sich herausstellte, genau die richtige Taktik, um diesen Punkt zu retten. Hier die derzeitige Tabellensituation:

  • 1. FC Bayern München (32 Punkte)
  • 2. RB Leipzig (26 Punkte)
  • 7. FC Augsburg (22 Punkte)
  • 8. Eintracht Frankfurt (22 Punkte)
  • 9. Bayer 04 Leverkusen (21 Punkte)

Eintracht Frankfurt: Kovac als Nachfolger von Heynckes im Gespräch?

Ein Gerücht überschattet das Spiel am Samstag: Laut einiger Medienberichten soll Niko Kovac als Nachfolger von Jupp Heynckes beim FC Bayern München im Gespräch sein. Eine Option, die nicht allzu weit hergeholt scheint. Denn Kovac hat sich mit den Hessen durchaus einen Namen gemacht. Sein Name steht in der Liga wie kaum ein anderer für das aufopfernde Spiel für die Mitspieler. „Das Miteinander ist ganz wichtig“, sagte Kovac unlängst der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Eine Eigenschaft, die sicherlich auch dem deutschen Rekordmeister guttun würde. Allerdings hat Kovac sämtliche Überlegungen, ob er denn zu den Bayern wechseln würde, vom Tisch gewischt. „Um Bayern München zu trainieren braucht man eine richtig große Nummer. Alles, was für mich zählt, ist die wichtige Aufgabe in Frankfurt.“ Und auch, wenn die Hessen mit bisher nur sieben Punkten aus sechs Heimspielen zuhause noch Nachholbedarf haben, verspricht er: „Das wird ein interessantes Spiel, die Bude ist voll. Es ist immer ein Erlebnis, wenn die Bayern kommen.“

Sportwetten relevante Informationen zum Bundesliga Tipp Eintracht Frankfurt – FC Bayern München 09.12.2017

Das Bundesligaspiel zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Bayern München wird am kommenden Samstag, den 9. Dezember, um 15:30 Uhr in der Commerzbank Arena angepfiffen. Die Sportwetten Quoten für einen Heimsieg liegen bei durchschnittlich 6,67 und für einen Auswärtssieg bei 1,46.

FC Bayern München: Es könnte etwas großes entstehen

Vor dem Spiel gegen den FC Paris Saint-Germain am vergangenen Dienstag hat es noch leise Zweifel hier und da gegeben, ob der FC Bayern München wirklich schon die große Krise überwunden hat. Vor allem die Niederlage gegen Gladbach stand im Raum. Doch nach dem tollen Auftritt in der französischen Hauptstadt und dem 3:1 Sieg steht wohl fest: Der FC Bayern München ist mit Jupp Heynckes wieder auf einem sehr guten Weg. So gut, dass man der Mannschaft durchaus eine ganze Menge zutraut. Denn, wer PSG vor heimischer Kulisse schlagen kann, der braucht nichts und niemanden mehr fürchten. Natürlich auch nicht Eintracht Frankfurt – auch, wenn die letzten beiden Duelle in Hessen nicht sonderlich optimal verlaufen sind.

Sportwetten Tipp Eintracht Frankfurt – FC Bayern München 09.12.2017: Schafft Kovac wieder einen Punkt?

Natürlich geht der FC Bayern München als der große Favorit in dieses Spiel. Die Gründe liegen auf der Hand: Seitdem Jupp Heynckes wieder da ist, geht die Mannschaft ab wie eine Rakete. Das helfen auch die guten Auswärtsleistungen der Eintracht nichts, denn zuhause sind die Hessen in der laufenden Saison nicht gut unterwegs. Unser Bundesliga Tipp Eintracht Frankfurt – FC Bayern München: Auswärtssieg mit einem Handicap von -1. Die beste Quote hierfür gibt es beim Wettanbieter Bet3000.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X