Skip to main content

Bundesliga Tipp FC Augsburg – VfL Wolfsburg am 25.11.2017

Der VfL Wolfsburg konnte am vergangenen Wochenende mit einem 3:1 Erfolg gegen den SC Freiburg endlich die Serie von Unentschieden in der Bundesliga beenden. Am Samstag, den 25. November, geht es beim FC Augsburg zur Sache, hier soll ein Dreier nachgelegt werden. Derzeit belegen die Niedersachen mit 14 Punkten den 13. Tabellenplatz. Die Gastgeber in Bayern haben am vergangenen Spieltag das Derby gegen den FC Bayern München verloren und sind schon vorher nicht mehr so gut unterwegs gewesen, wie noch zum Beginn der Saison. Momentan belegt Augsburg mit 16 Punkten den zehnten Tabellenplatz. Mit unserem Bundesliga Tipp FC Augsburg – VfL Wolfsburg wollen wir uns die Ausgangslage der beiden Mannschaften noch einmal genauer anschauen.

Wett Tipp FC Augsburg – VfL Wolfsburg am 25.11.2017: in der vergangenen Saison haben die beiden Mannschaften ihre jeweiligen Heimspiele gegeneinander verloren

Bei unserem Rückblick für den Bundesliga Tipp FC Augsburg – VfL Wolfsburg haben wir festgestellt, dass die beiden Mannschaften in der vergangenen Saison ihre jeweiligen Heimspiele gegen den kommenden Gegner verloren haben. Das Hinspiel im August 2016 in der WWK-Arena konnte der VfL für sich entscheiden. In der 35. Minute brachte Daniel Didavi die Gäste mit 1:0 in Führung, den Schlusspunkt setzte der inzwischen zum AC Mailand gewechselte Ricardo Rodriguez. Das Rückspiel in der Volkswagen Arena war ein wenig spannender, denn zunächst konnte Mario Gomez die Wölfe in der vierten Minute in Führung schießen. Halil Altintop, der im Sommer zum SK Slavia Prag gewechselt ist, brachte den Gästen in der 25. Minute den Ausgleich. Dominik Kohr, jetzt bei Leverkusen unter Vertrag, konnte in der 69. Minute den Siegtreffer zum 2:1 Endstand besorgen. Hier die Tabellensituation der beiden Mannschaften in der Übersicht:

  • 9. Bayer 04 Leverkusen (17 Punkte)
  • 10. FC Augsburg (16 Punkte)
  • 11. VfB Stuttgart (16 Punkte)
  • 12. 1. FSV Mainz 05 (15 Punkte)
  • 13. VfL Wolfsburg (14 Punkte)
  • 14. Hertha BSC (14 Punkte)

FC Augsburg: Der Plan für Wolfsburg

Daniel Opare und Kevin Danso waren am Dienstag auf dem Trainingsplatz des FC Augsburg nicht zu sehen. Sind die beiden Youngsters denn verletzt? Mitnichten, sie bekamen lediglich einen Tag frei. „Die sind so heiß, die mussten wir dazu zwingen“, lacht Trainer Manuel Baum. „Das sind junge Spieler und da müssen wir die Belastung steuern und etwas aufpassen“, nennt Baum den Grund für die Freistellung. Die 0:3 Niederlage gegen den FC Bayern München war zwar schmerzlich für alle, doch inzwischen hat auch der Coach diese verarbeitet und stellt das positive der Partie heraus: „Ich denke, die ersten 30 Minuten haben wir es ganz gut gemacht. Dann wurden wir auswärts zweimal ausgekontert. Wir müssen einfach aus jedem Spiel unsere Lehren ziehen.“ Jetzt liegt die Konzentration natürlich auf dem Spiel am Samstag gegen Wolfsburg. Von den Niedersachsen erwartet Baum viel Qualität, ein schwieriges Spiel. „Wolfsburg ist keine Mannschaft, die sich so über den Spielaufbau definiert wie die Bayern. Dass wir gut auftreten können, haben wir schon oft bewiesen. Wir werden unser Ziel, den Klassenerhalt, weiter zielstrebig verfolgen. Bisher sieht es ja auch ganz gut aus.“ Außerdem wird es ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten geben, denn Paul Verhaegh, ehemaliger Kapitän des FC Augsburg, steht inzwischen in den Diensten des Gegners. „Über das Wiedersehen habe ich bisher noch gar nicht nachgedacht. Es wird wie immer sein. Man freut sich, so wie man sich ansonsten auch freut, wenn man wieder einen befreundeten Trainer trifft“, so Baum.

Sportwetten relevante Informationen zum Bundesliga FC Augsburg – VfL Wolfsburg am 25.11.2017

Das Bundesligaspiel zwischen dem FC Augsburg und dem VfL Wolfsburg wird am Samstag, den 25. November in der WWK-Arena stattfinden. Die Wettanbieter geben für einen Heimsieg im Durchschnitt eine Quote von 2,35 wobei wir das beste Angebot bei Interwetten mit 2,50 finden konnten. Ein Auswärtssieg wird mit einer Quote von 3,11 bedacht, hier gibt es bei BetVictor und bei Betfair mit 3,20 die besten Angebote.

VfL Wolfsburg: Knoten unter Schmidt endlich geplatzt

Endlich haben es die Niedersachsen geschafft: Gegen den SC Freiburg konnten die Wölfe sich den ersten Saisonsieg unter Trainer Martin Schmidt sichern. Die Breisgauer waren zwar engagiert aber erspielten sich zu wenig Chancen, so dass der Sieg zu keinem Zeitpunkt gefährdet schien. Yannick Gerhardt konnte dabei in der dritten Minute den ersten Treffer erzielen, Yunus Malli legte in der 29. Minute nach. Der Anschlusstreffer durch Bartosz Kapustka in der 68. Minute kam zum spät, Malli sorgte zwei Minuten später bereits für die Entscheidung zum 3:1 Endstand. Damit konnte Wolfsburg endlich eine Serie durchbrechen, die ihnen seit sieben Spielen in Folge ein Unentschieden beschwerte. Jetzt wird es Zeit für den zweiten Streich: Sollte es gegen Augsburg mit einem Sieg klappen, wäre das der zweite Auswärtserfolg seit dem 1:0 Erfolg am zweiten Spieltag bei Eintracht Frankfurt.

Sportwetten Tipp FC Augsburg – VfL Wolfsburg am 25.11.2017: Augsburg bleibt zuhause erfolglos

Der FC Augsburg hat derzeit zuhause ein Problem: Das mit dem Gewinnen klappt nicht mehr. Seit drei Heimspielen hat es keinen Sieg mehr gegeben. Da passt es den Augsburgern überhaupt nicht, dass mit dem VfL Wolfsburg eine aufstrebende Mannschaft zu Besuch kommt, die zuletzt mit guten Leistungen überzeugen konnte. Unser Bundesliga Tipp FC Augsburg – VfL Wolfsburg: Auswärtssieg.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

95 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X