Skip to main content

Bundesliga Tipp Hamburger SV gegen VfB Stuttgart am 04.11.2017

Der Hamburger SV bekommt am Samstag, den 4. November, eine gute Chance, sich ein Stück weit aus der Krise zu schießen. Denn es steht ein Heimspiel gegen den VfB Stuttgart auf dem Programm, Aufsteiger, Zweitligameister und die schlechteste Auswärtsmannschaft der laufenden Saison. Für Trainer Markus Gisdol könnte es ein Schicksalsspiel sein – im Falle einer Niederlage stehen die Chancen sehr gut, dass er sich einen neuen Arbeitgeber suchen muss. Die Partie im Volksparkstadion wird um 15:30 Uhr angepfiffen und mit unserem Wett Tipp Bundesliga Tipp Hamburger SV gegen VfB Stuttgart wollen wir uns die Ausgangslage der beiden Mannschaften genauer anschauen.

Sportwetten Tipp Hamburger SV gegen VfB Stuttgart am 04.11.2017: Stuttgart eine Art Angstgegner für die Hanseaten

Wie wir bei unserem Rückblick für den Wett Tipp Bundesliga Tipp Hamburger SV gegen VfB Stuttgart herausfinden konnten, sind die Schwaben in den letzten Jahren zu einer Art Angstgegner im Volksparkstadion geworden. Denn von letzten fünf Heimduellen mit dem VfB Stuttgart konnten die Rothosen nur eines gewinnen. Es handelt sich hier um die letzte Partie im Volksparkstadion, im August 2015. Die Gäste konnten zunächst in der 23. Minute durch einen Treffer von Daniel Ginczek in Führung gehen, doch Ivo Ilicevic glich in der 34. Minute aus. Die Schwaben gingen in der 43. Minute erneut durch Ginczek in Führung. In der zweiten Halbzeit drehten die Hanseaten das Spiel in der Schlussphase durch die Treffer von Pierre-Michel Lasogga (84.) und Johan Djourou (89.). Das Rückspiel in Stuttgart ging zwar mit 2:1 an den VfB, an dem Abstieg in die 2. Liga konnte das allerdings auch nicht mehr ändern. Hier die derzeitige Tabelle der Bundesliga:

  • 11. Hertha BSC (13 Punkte)
  • 12. VfB Stuttgart (13 Punkte)
  • 13. 1. FSV Mainz 05 (11 Punkte)
  • 14. VfL Wolfsburg (10 Punkte)
  • 15. SC Freiburg (8 Punkte)
  • 16. Hamburger SV (7 Punkte)
  • 17. SV Werder Bremen (5 Punkte)

Hamburger SV: Die Luft wird dünner

Die Luft in Hamburg wird dünner, das gilt nicht nur für den Trainer Markus Gisdol, sondern für die ganze Mannschaft, ja für den Verein. Denn langsam sollten sich alle Sorgen darum machen, was passiert wenn es so weitergeht. Es droht ganz klar der Abstieg in die 2. Liga. Der Abstiegsplatz konnte bisher nur verhindert werden, weil der 1. FC Köln und der SV Werder Bremen noch viel mehr die Kontrolle verloren haben. Allerdings geht es beim SV Werder Bremen mit einem neuen Trainer wieder voran, die Kölner konnten zumindest das Achtelfinale des DFB-Pokals erreichen. Was bedeutet, dass die Hamburger langsam mal die Kurve kriegen müssen, ansonsten wird das nichts mehr mit dem Klassenerhalt. Seit acht Ligaspielen gab es schon keinen Sieg mehr, der größte Erfolg war ein torloses Remis im Nordderby gegen Werder Bremen. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • Bayer 04 Leverkusen gegen Hamburger SV 3:0
  • Hamburger SV gegen SV Werder Bremen 0:0
  • 1. FSV Mainz 05 gegen Hamburger SV 3:2
  • Hamburger SV gegen FC Bayern München 0:1
  • Hertha BSC gegen Hamburger SV 2:1

Foto: Imago/Oliver Ruhnke

Sportwetten relevante Informationen zum Wett Tipp Bundesliga Tipp Hamburger SV gegen VfB Stuttgart am 04.11.2017

  • Spiel: Hamburger SV gegen VfB Stuttgart
  • Datum: 04.11.2017
  • Anstoß: 15:30 Uhr
  • Stadion: Volksparkstadion
  • Wettbewerb: Bundesliga
  • Spieltag: 11

VfB Stuttgart: Ohne Badstuber in den Volkspark

Eines stellte Hannes Wolf während der Pressekonferenz vor dem Spiel in Hamburg klar: „Holger Badstuber wird gegen den HSV nicht dabei sein, bei Orel Mangala wird es knapp. Die Zerrung bei Holger ist doch zu schwer, als dass wir ihn einsetzen könnten.“ Mit Badstuber fehlt ein wichtiger Mann für die Defensive. „Wir werden hinfahren, um was zu holen. Wir werden alles reinlegen, es ist ein wichtiges Spiel für uns, eine große Chance. Aber auch Hamburg wird alles geben, wir werden uns zu wehren wissen“, so Wolf zu der bevorstehenden Aufgabe. Der Trainer weiß um die Stärken der Mannschaft: „Wir haben jetzt sechs Tore in zwei Spielen geschossen, und wir glauben daran, dass wir etwas schaffen können, das Vertrauen in die eigene Qualität wächst, das bestärkt uns. Wir müssen und das natürlich hart erarbeiten.“ Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • Eintracht Frankfurt gegen VfB Stuttgart 2:1
  • VfB Stuttgart gegen 1. FC Köln 2:1
  • RB Leipzig gegen VfB Stuttgart 1:0
  • 1. FC Kaiserslautern gegen VfB Stuttgart 1:3
  • VfB Stuttgart gegen SC Freiburg 3:0

Bundesliga Tipp Hamburger SV gegen VfB Stuttgart am 04.11.2017: Kann dem HSV endlich der Befreiungsschlag gelingen?

Trainer Gisdol ist, zumindest nach Meinung einschlägiger Experten und Medienvertreter, nur noch eine Niederlage von der Entlassung entfernt. Wird die Mannschaft alles reinwerfen für ihren Coach? Wir glauben schon, doch wird das gegen perfekt eingespielte Schwaben kaum etwas bringen. Unser Wett Tipp Bundesliga Tipp Hamburger SV gegen VfB Stuttgart lautet daher: Auswärtssieg.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X