Skip to main content

Bundesliga Tipp Hannover 96 – 1. FC Köln 24.09.2017

In der Bundesliga steht uns der sechste Spieltag bevor und in diesem Rahmen kommt es am Sonntag, den 24. September zum Spiel zwischen Hannover 96 und dem 1. FC Köln. Angesichts der derzeitigen Tabellensituation ein Duell, das unter ganz anderen Voraussetzungen stattfindet, als die meisten Experten zum Beginn der Saison vermutet hätten. Denn Aufsteiger Hannover befindet sich in der Tabelle auf dem vierten Platz, während Europa League Teilnehmer Köln mit Null Punkten auf dem letzten Tabellenplatz ausharrt. Bei unserem Bundesliga Tipp Hannover 96 – 1. FC Köln haben wir uns mit der gegenwärtigen Situation der beiden Mannschaften auseinandergesetzt.

Bundesliga Tipp Hannover 96 – 1. FC Köln 24.09.2017: Historisch gesehen haben die Niedersachsen die besseren Karten

Bei unserem Rückblick für den Bundesliga Tipp Hannover 96 – 1. FC Köln 24.09.2017 können wir feststellen, dass der 1. FC Köln in den vergangenen Jahren immer Schwierigkeiten mit Hannover 96 gehabt hat. Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Teams fand in der Saison 2015/16 statt. Das Hinspiel in Köln am 9. Spieltag konnte Hannover 96 knapp mit 1:0 gewinnen. Beim Rückspiel waren die 96er bereits vom Kampf um den Klassenerhalt gezeichnet und verloren 0:2. Insgesamt aber spricht die Bilanz für die Niedersachsen, die von den letzten zehn Duellen fünf für sich entscheiden konnten, nur viermal waren die Kölner erfolgreich. Auch die derzeitige Tabellensituation spricht für Hannover 96 als Favorit:

  • 3. TSG 1899 Hoffenheim (11 Punkte)
  • 4. Hannover 96 (11 Punkte)
  • 5. FC Augsburg (10 Punkte)
  • 17. SV Werder Bremen (2 Punkte)
  • 18. 1. FC Köln (0 Punkte)

Hannover 96: Punkte gegen Freiburg verspielt – aber trotzdem ein annehmbares Ergebnis

Für einen Aufsteiger hält Hannover 96 eine beeindruckende Serie: Seit 15 Spielen ist die Mannschaft wettbewerbsübergreifend ungeschlagen und belegt in der Tabelle der Bundesliga einen respektablen vierten Platz. Auch gegen Köln soll diese Serie nicht reißen. Mit dem 1:1 gegen Freiburg können offenbar alle leben, zumindest Felix Klaus, der selber mal beim SC Freiburg gespielt hat und inzwischen in Hannover gut zurecht kommt: „Wir wollten ungeschlagen bleiben, und das haben wir geschafft. Wir können mit dem Punkt gut leben.“ Die Mannschaft hatte zuvor ,,alle drum herum verwöhnt“, sagt Martin Harnik, ,,wir hätten gern mehr Chancen herausgespielt und mehr dominiert, aber Freiburg hat das nicht zugelassen. Dann ist es definitiv eine Qualität, das über die Runden zu bringen und ein 1:1 mitzunehmen.“ Gegen den 1. FC Köln sind die Niedersachsen Favorit, trotz der Rolle des Aufsteigers. Wir dürfen gespannt sein, ob die Mannschaft diesem Druck standhalten kann. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • 1. FSV Mainz 05 gegen Hannover 96 0:1
  • Hannover 96 gegen FC Schalke 04 1:0
  • VfL Wolfsburg gegen Hannover 96 1:1
  • Hannover 96 gegen Hamburger SV 2:0
  • SC Freiburg gegen Hannover 96 1:1

Sportwetten relevante Informationen zum Bundesliga Tipp Hannover 96 – 1. FC Köln 24.09.2017

  • Spiel: Hannover 96 gegen 1. FC Köln
  • Datum: 24.09.2017
  • Anstoß: 15:30 Uhr
  • Stadion: HDI-Arena
  • Wettbewerb: Bundesliga
  • Spieltag: 5

1. FC Köln: Nerven behalten

Der 1. FC Köln hat einen richtig schlechten Start in die neue Saison hingelegt: Fünf Spiele, fünf Niederlage. Trotzdem ist man beim Verein bemüht, alles normal weiterlaufen zu lassen. Der Trainer genießt noch immer das Vertrauen, niemand bricht in Panik aus. „Man kann jetzt natürlich in Aktionismus verfallen, aber dafür stehen wir halt nicht“, sagte Peter Stöger nach dem 0:1 gegen Eintracht Frankfurt. „Wenn man vier Jahre gemeinsam erfolgreich arbeitet, passiert es nicht, dass man nach drei Wochen sagt, alles ist falsch“, erklärte Stöger. „Wir kennen unsere Gruppierung, wir kennen unsere Qualität. Wir können uns auf uns verlassen. Wir versuchen, unseren Weg durchzuziehen.“ Weder in der Defensive, noch in der Offensive läuft es derzeit für die Kölner, wie eine beeindruckende Torstatistik von 1:13 belegt. Das Wort „Abstiegskampf“ fällt dieser Tage noch nicht, aber Peter Stöger macht unmissverständlich deutlich: „Mindestens bis zum Winter werden wir unten drinstehen, ganz egal, was für einen Lauf wir schaffen. Damit müssen wir uns anfreunden. Es geht darum, über den Strich zu kommen.“ Hier die letzten Spiele auf einem Blick:

  • Borussia Mönchengladbach gegen 1. FC Köln 1:0
  • 1. FC Köln gegen Hamburger SV 1:3
  • FC Augsburg gegen 1. FC Köln 3:0
  • Borussia Dortmund gegen 1. FC Köln 5:0
  • 1. FC Köln gegen Eintracht Frankfurt 0:1

Bundesliga Tipp Hannover 96 – 1. FC Köln 24.09.2017: Köln wird auch in Hannover keinen Punkt holen

Derzeit ist die Situation beim 1. FC Köln sehr zerfahren. Jonas Hector verletzt, Anthony Modeste verkauft und Jhon Cordoba konnte den Weggang des Torjägers noch nicht ansatzweise kompensieren. Es bleibt schwierig, besonders gegen so aufstrebende Mannschaften wie Hannover 96. Wir rechnen mit einem Heimsieg bei einem Handicap von -1.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X