Skip to main content

Bundesliga Tipp Hannover 96 – Eintracht Frankfurt am 14.10.2017

Der achte Spieltag der Bundesliga kann sich mal wieder sehen lassen. Gleich mehrere Spitzenspiele stehen auf dem Programm, zu diesen zählen wir auch die Partie zwischen Hannover 96 und Eintracht Frankfurt, die am Samstag, den 14. Oktober 2017 stattfinden wird. Das Ganze wird um 15:30 Uhr in der HDI-Arena angepfiffen. Die Gastgeber, erst seit dieser Saison wieder erstklassig, belegen derzeit mit 12 Punkten überraschend den fünften Tabellenplatz, die Hessen haben sich auf den achten Rang vorgearbeitet. Mit unserem Bundesliga Tipp Hannover 96 – Eintracht Frankfurt wollen wir die Ausgangslage der beiden Mannschaften etwas genauer unter die Lupe nehmen.

Bundesliga Tipp Hannover 96 – Eintracht Frankfurt 14.10.2017: Hannover seit 2014 ohne Erfolg gegen Frankfurt

Bei unserem Rückblick für den Bundesliga Tipp Hannover 96 – Eintracht Frankfurt haben wir festgestellt, dass die Hausherren schon seit drei Jahren keinen Sieg mehr gegen Frankfurt einfahren konnten. Die letzte Begegnung gab es im Februar dieses Jahres. In Hannover konnte sich Frankfurt im Achtelfinale des DFB-Pokals mit 2:1 durchsetzen. Martin Harnik konnte die Gastgeber zwar in der 57. Minute in Führung bringen, doch Taleb Tawatha und Haris Seferovic entschieden in der 62. und in der 66. Minute das Spiel zugunsten des späteren Finalisten. In der Saison 2015/16, der Abstiegssaison für Hannover 96, verloren die Niedersachsen beide Spiele gegen Frankfurt. Der letzte Erfolg stellte sich im November 2014 ein, als Hannover zuhause mit 1:0 gegen Eintracht Frankfurt gewinnen konnte. Hier die derzeitige Tabellensituation in der Übersicht:

  • 4. RB Leipzig (13 Punkte)
  • 5. Hannover 96 (12 Punkte)
  • 6. FC Augsburg (11 Punkte)
  • 7. Borussia Mönchengladbach (11 Punkte)
  • 8. Eintracht Frankfurt (10 Punkte)
  • 9. FC Schalke 04 (10 Punkte)

Hannover 96: Verletzung von Felipe führt zu Personalnotstand

Hannover 96 hat nur vier Innenverteidiger zur Verfügung, die in der Bundesliga zum Einsatz kommen können, einer von ihnen ist Felipe. Und der hat sich jetzt einen Sehnenriss im Adduktorenbereich zugezogen und wird sehr lange ausfallen. Doch eine Neuverpflichtung eines vertragslosen Spielers steht für die Niedersachsen nicht zur Debatte, wie Trainer André Breitenreiter betont: „Wir haben uns darauf verständigt, jetzt nichts zu machen, weil die Spieler, die aktuell zur Verfügung stünden, nicht von Interesse sind. Wir haben keinen gesehen, von dem wir überzeugt sind und den wir verpflichten wollen.“ Der Verein will jetzt bis zur Winterpause so weitermachen. „Bis zum Winter gehen wir so durch. Dann wird sicherlich eine Analyse stattfinden.“ Im Fokus steht dabei der Dortmunder Neven Subotic, der ein geeigneter Ersatz wäre. Hannover konnte nach einem überraschend starken Start in die Saison von den vergangenen fünf Spielen nur noch eines gewinnen, am vergangenen Spieltag gab es eine 1:2 Niederlage bei Borussia Mönchengladbach. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • VfL Wolfsburg gegen Hannover 96 1:1
  • Hannover 96 gegen Hamburger SV 2:0
  • SC Freiburg gegen Hannover 96 1:1
  • Hannover 96 gegen 1. FC Köln 0:0
  • Borussia Mönchengladbach gegen Hannover 96 2:1

Sportwetten relevante Informationen zum Bundesliga Tipp Hannover 96 – Eintracht Frankfurt

  • Spiel: Hannover 96 gegen Eintracht Frankfurt
  • Datum: 14.10.2017
  • Anstoß: 15:30 Uhr
  • Stadion: HDI-Arena
  • Wettbewerb: Bundesliga
  • Spieltag: 8

Eintracht Frankfurt: Spannung bis zur letzten Sekunde

Die Hessen sorgen in dieser Saison immer wieder durch sehr späte Tore für Furore. So auch gegen den VfB Stuttgart am vergangenen Spieltag: Es liefen die letzten Sekunden, als Sebastian Haller im Strafraum der Schwaben auf den Ball aus einem Freistoß wartete, sich hochschraubte und den Siegtreffer zum 2:1 einnetzte. Nach dem Saisonauftakt gegen den SC Freiburg am ersten Spieltag (0:0) gab es noch mehr so knappe Kisten: Die sechs nachfolgenden Spiele endeten stets mit einem Tor Differenz entweder für die Hessen oder für den Gegner. Trainer Niko Kovac sieht die Gründe in der Stärkeverteilung der Liga, denn er könne sich „nicht erinnern, dass eine Bundesliga in der Breite mal so ausgeglichen war.“ So hat Frankfurt in jeder Woche ein Spiel gegen einen Gegner, der auf Augenhöhe agiert, daher sind die Ergebnisse am Ende auch immer so knapp – egal ob gegen Aufsteiger VfB Stuttgart oder gegen Vizemeister und Champions League Teilnehmer RB Leipzig. Eine Siegesserie ist der Eintracht somit bislang nicht vergönnt, wie ein Blick auf die Formtabelle verrät:

  • Borussia Mönchengladbach gegen Eintracht Frankfurt 0:1
  • Eintracht Frankfurt gegen FC Augsburg 1:2
  • 1. FC Köln gegen Eintracht Frankfurt 0:1
  • RB Leipzig gegen Eintracht Frankfurt 2:1
  • Eintracht Frankfurt gegen VfB Stuttgart 2:1

Bundesliga Tipp Hannover 96 – Eintracht Frankfurt: Ausgeglichenes Spiel mit Vorteilen für die Gäste

Dass Hannover 96 derzeit ein Defensivproblem hat, dürfte den Hessen an diesem Wochenende gerade recht kommen, denn die Eintracht hat die Chance, endlich mal zwei Siege hintereinander abzuliefern. Das werden die Hessen unserer Auffassung nach auch schaffen. Wir tippen daher auf einen Auswärtssieg.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X