Skip to main content

Bundesliga Tipp SC Freiburg – Hertha BSC 22.10.2017

Am neunten Spieltag der Bundesliga bekommen wir am Sonntag, den 22.10., die Partie zwischen dem SC Freiburg und Hertha BSC serviert. Ein Spiel, bei dem beide Mannschaften unbedingt punkten müssen, um den freien Fall aufzuhalten. Die Gastgeber belegen derzeit mit nur sieben Punkten den 16. Tabellenplatz, die Kicker aus der Hauptstadt liegen mit zwei Punkten mehr auf dem Konto auf Rang 13. Mit unserem Bundesliga Tipp SC Freiburg – Hertha BSC wollen wir uns die Ausgangslage der beiden Mannschaften mal etwas genauer anschauen.

Bundesliga Tipp SC Freiburg – Hertha BSC 22.10.2017: Freiburg mit sehr guter Bilanz gegen Hertha

Bei unserem Rückblick für den Bundesliga Tipp SC Freiburg – Hertha BSC haben wir eine kleine Überraschung erlebt. Denn der SC Freiburg hat eine sehr positive Bilanz aus den letzten zehn Begegnungen mit den Berlinern. Vier Spiele konnte Sportclub gewinnen, nur zweimal endete das Duell mit einer Niederlage, insgesamt gab es demnach aber auch vier Unentschieden. In der vergangenen Saison endete das Hinspiel in Berlin mit einer 1:2 Niederlage. Vladimir Darida konnte die Hausherren in der 62. Minute in Führung bringen, die Schlussphase wurde dann hoch dramatisch: Nicolas Höfler konnte in der dritten Minute der Nachspielzeit den Ausgleich erzielen, aber nur zwei Minuten später gelang Julian Schieber die erneute Führung für Hertha. Beim Rückspiel in Freiburg waren dann die Breisgauer erfolgreich: Janik Haberer (39.) und Nils Petersen (87.) erzielten die beiden Tore für die Hausherren, Julian Schieber erzielte in der 88. Minute noch den Anschlusstreffer für Hertha, der allerdings zu spät kam. Hier die momentane Tabellensituation:

  • 12. Bayer 04 Leverkusen (9 Punkte)
  • 13. Hertha BSC (9 Punkte)
  • 14. VfL Wolfsburg (8 Punkte)
  • 15. Hamburger SV (7 Punkte)
  • 16. SC Freiburg (7 Punkte)
  • 17. SV Werder Bremen (4 Punkte)

SC Freiburg: Nur ein Sieg aus fünf Spielen

Es sieht nicht gut aus für die Mannschaft von Christian Streich: Aus den letzten fünf Ligaspielen hat es nur einen Sieg gegeben, das 3:2 gegen die TSG 1899 Hoffenheim. Zwei Unentschieden und zwei Niederlagen komplettieren das Bild. Zuletzt gab es ein 0:5 beim FC Bayern München. Klar, ein Punktgewinn in der Allianz Arena war ohnehin nicht eingeplant, das Endergebnis ist dennoch ärgerlich. Das gilt vor allem für Torhüter Alexander Schwolow: „Wenn du als Torhüter fünf Dinger bekommst, bist du enttäuscht.“ Vor allem die individuellen Fehler der Freiburger Spieler sorgten für die hohe Anzahl an Gegentreffern. „Der Frust sitzt tief“, gab Schwolow zu, „die Laune ist sehr bescheiden. Wir waren vorne nicht aggressiv und haben hinten nicht aufgepasst“, glaubt der Keeper: „Keiner hatte einen guten Tag.“ Nach dem Spiel gegen Hertha BSC beginnt bereits die Vorbereitung auf das Pokalspiel gegen Dynamo Dresden, am folgenden Wochenende geht es nach Stuttgart. Ob die Freiburger bereits gegen Berlin die Wende schaffen können? Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • Bayer 04 Leverkusen gegen SC Freiburg 4:0
  • SC Freiburg gegen Hannover 96 1:1
  • SV Werder Bremen gegen SC Freiburg 0:0
  • SC Freiburg gegen TSG 1899 Hoffenheim 3:2
  • FC Bayern München gegen SC Freiburg 5:0

Sportwetten relevante Informationen zum Bundesliga Tipp SC Freiburg – Hertha BSC 22.10.2017

  • Spiel: SC Freiburg gegen Hertha BSC
  • Datum: 22.10.2017
  • Anstoß: 15:30 Uhr
  • Stadion: Schwarzwald-Stadion
  • Wettbewerb: Bundesliga
  • Spieltag: 9

Hertha BSC: Der Druck nimmt zu

Bei Hertha BSC läuft es ebenfalls derzeit nicht rund. Nur 9 Punkte sind für die ambitionierten Hauptstädter viel zu wenig, es droht das Ende im internationalen Wettbewerb und auch der Europapokal für die kommende Saison ist derzeit in weiter Ferne. Die Bilanz der vergangenen fünf Spiele sieht dementsprechend unerfreulich aus: Nur ein Sieg (2:1 gegen Leverkusen), dazu drei Niederlagen und ein Unentschieden – das allerdings gegen den FC Bayern München, ein respektables Ergebnis. Zuletzt verlor Hertha zuhause mit 0:2 gegen den FC Schalke 04 nach einer sehr schlechten Vorstellung. Die Kritik wächst, auch an Trainer Pal Dardai, der jetzt mit dem Team die Kurve bekommen muss. Die nächsten Aufgaben werden nicht einfach in der jetzigen Situation: Im DFB-Pokal geht es gegen Köln, danach in der Liga gegen den HSV und in der darauffolgenden Woche das Rückspiel gegen Sorja Luhansk. Für Dardai wächst der Druck mit jeder Niederlage, mit jedem liegen gelassenen Punkt. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • Hertha BSC gegen Bayer 04 Leverkusen 2:1
  • 1. FSV Mainz 05 gegen Hertha BSC 1:0
  • Östersunds FK gegen Hertha BSC 1:0
  • Hertha BSC gegen FC Bayern München 2:2
  • Hertha BSC gegen FC Schalke 04 0:2

Bundesliga Tipp SC Freiburg – Hertha BSC 22.10.2017

Es wird für beide Mannschaften ein sehr schweres Spiel, an beide Teams sind hohe Erwartungen geknüpft. Freiburg wird versuchen, den Heimvorteil gekonnt auszuspielen, um endlich wieder einen Dreier zu holen. Hertha steht noch mehr unter Druck, eine internationale Platzierung ist das Mindeste, was von der Mannschaft am Ende der Saison erwartet wird. Wir tippen auf einen Zweikampf auf Augenhöhe, bei dem es am Ende keinen Sieger geben wird. Unser Bundesliga Tipp SC Freiburg – Hertha BSC daher: Unentschieden.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X