Skip to main content

Bundesliga Tipp VfB Stuttgart – SC Freiburg 29.10.2017

Am zehnten Spieltag der Bundesliga empfängt der VfB Stuttgart am Sonntag, den 29. Oktober, den SC Freiburg in der Mercedes-Benz Arena. Der Anstoß erfolgt um 18:00 Uhr. Die Gastgeber, in der vergangenen Saison ins Oberhaus zurückgekehrt, belegen derzeit den 13. Tabellenplatz, mit zehn Punkten aus neun Spielen sind die Schwaben nicht ganz im Soll, was das Ziel Klassenerhalt angeht. Die Gäste aus Freiburg befinden sich ebenfalls am Rande des Tabellenkellers, können nur acht Punkte vorweisen und liegen auf Platz 15. Mit unserem Bundesliga Tipp VfB Stuttgart – SC Freiburg 29.10.2017 wollen wir auf die beiden Mannschaften genauer eingehen.

Sportwetten Tipp VfB Stuttgart – SC Freiburg 29.10.2017: Seit über zwei Jahren gab es kein direktes Duell mehr

Bei unserem Rückblick für den Bundesliga Tipp VfB Stuttgart – SC Freiburg konnten wir sehen, dass es seit April 2015 kein direktes Duell mehr zwischen den beiden Mannschaften gegeben hat. Das hat damit zu tun, dass die Breisgauer in der Saison in die 1. Bundesliga zurückkehrten, als die Schwaben den Gang in die Zweitklassigkeit antreten mussten. Es war also die Saison 2014/15 als sich die beiden Mannschaften zu letzten Mal gegenüberstanden. Das Hinspiel in Freiburg endete hierbei mit einem 4:1 Erfolg für die Gäste aus Stuttgart. Martin Harnik brachte den VfB in der 31. Minute in Führung, Vladimir Darida sorgte in der 42. Minute für den Ausgleich. In der zweiten Halbzeit kamen die Stuttgarter dann aus der Reserve und konnten mit Carlos Gruezo (53.), Timo Werner (69.) und erneut Harnik (76.) drei weitere Treffer erzielen. Das Rückspiel in Stuttgart endete mit einem Unentschieden: Daniel Ginczek (24.) und Martin Harnik (27.) legten für die Gastgeber vor, doch Nils Petersen sorgte mit seinen beiden Toren in der 58. und in der 85. Minute dafür, dass die Freiburger noch einen Punkt mitnehmen konnten. Hier die derzeitige Tabellensituation auf einem Blick:

  • 12. 1. FSV Mainz 05 (10 Punkte)
  • 13. VfB Stuttgart (10 Punkte)
  • 14. VfL Wolfsburg (9 Punkte)
  • 15. SC Freiburg (8 Punkte)
  • 16. Hamburger SV (7 Punkte)

VfB Stuttgart: Erster Auswärtssieg – gegen einen Zweitligisten

Der 3:1 Erfolg im DFB Pokal beim 1. FC Kaiserslautern hat insgesamt zwei positive Aspekte: Zum einen ist es der erste Auswärtssieg für die Schwaben in der laufenden Saison, zum anderen hat die Mannschaft damit das Achtelfinale des Pokalwettbewerbs erreicht. „Es gab viele Kleinigkeiten, die für uns gepasst haben, ein paar Dinge, die wichtig waren“, so Sportvorstand Michael Reschke nach dem Spiel. Aber: „Das große Ganze war optimierungswürdig. Man muss zugeben, dass das keine Glanzleistung war“, so Reschke weiter. Sicherlich war damit die Defensive gemeint, die gegen einen Zweitligisten sehr viel besser hätte funktionieren müssen. Zum Glück geht es aber am Sonntag in der Heimat gegen den SC Freiburg, was die Aufgabe rein statistisch einfacher machen dürfte. Denn zuhause haben die Schwaben in der laufenden Saison noch kein einziges Spiel verloren. Hier die letzten fünf Partien in der Übersicht:

  • VfB Stuttgart gegen FC Augsburg 0:0
  • Eintracht Frankfurt gegen VfB Stuttgart 2:1
  • VfB Stuttgart gegen 1. FC Köln 2:1
  • RB Leipzig gegen VfB Stuttgart 1:0
  • 1. FC Kaiserslautern gegen VfB Stuttgart 1:3

Sportwetten relevante Informationen zum Bundesliga Tipp VfB Stuttgart – SC Freiburg 29.10.2017

  • Spiel: VfB Stuttgart gegen SC Freiburg
  • Datum: 29.10.2017
  • Anstoß: 18:00 Uhr
  • Stadion: Mercedes-Benz Arena
  • Wettbewerb: Bundesliga
  • Spieltag: 10

SC Freiburg: Mit Ach und Krach an den Abstiegsplätzen vorbei

Der SC Freiburg konnte sich in der Liga bisher erfolgreich von den Abstiegsrängen fernhalten. Das muss aber nicht für ewig sein, denn mit dem Gewinnen hat die Mannschaft von Christian Streich es in der laufenden Saison nicht so. Das 3:2 gegen Hoffenheim gilt da wohl als das absolute Highlight. Dennoch: Die Mannschaft weiß zu überraschen. Streich stellte beim 3:1 Erfolg gegen Dynamo Dresden im DFB-Pokal fast die gleichen Spieler auf den Platz, wie beim 1:1 gegen Berlin am Wochenende zuvor. Streich: „Die Mannschaft hat gegen Berlin überwiegend gut gespielt und sich sehr geärgert, dass wir nicht gewonnen haben. Ich wollte, dass diese Spieler sich ein Erfolgserlebnis holen können. Diese Jungs sind im Moment vorne dran“. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • SV Werder Bremen gegen SC Freiburg 0:0
  • SC Freiburg gegen TSG 1899 Hoffenheim 3:2
  • FC Bayern München gegen SC Freiburg 5:0
  • SC Freiburg gegen Hertha BSC 1:1
  • SC Freiburg gegen SG Dynamo Dresden 3:1

Bundesliga Tipp VfB Stuttgart – SC Freiburg 29.10.2017: Kann der SC Freiburg die Heimserie der Schwaben brechen?

Bei unserem Bundesliga Tipp VfB Stuttgart – SC Freiburg kommen wir zu dem Schluss, dass es mit der Heimserie der Schwaben auch gegen Freiburg weitergehen wird. Jedoch gehen wir nicht automatisch von einem Heimsieg aus, denn auch die Breisgauer spielen sehr guten Fußball, wie wir gegen Dresden eindrucksvoll beobachten konnten. Wir tippen daher auf ein Unentschieden.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X