Skip to main content

BVB: Mögliche Dembele-Nachfolger im Visier – Lyons Cornet im Gespräch

Borussia Dortmund scheint einen Transfer von Ousmane Dembele zum FC Barcelona nicht endgültig auszuschließen. Es ist eine Frage des Preises, wobei die Schmerzgrenze der Schwarz-Gelben für den 20-jährigen Flügelflitzer laut „kicker“ erst ab rund 150 Millionen Euro beginnt, was Barca aber noch nicht bereit ist zu zahlen. Der BVB hat derweil auch schon mit der Suche nach einem potentiellen Dembele-Nachfolger begonnen und ist erneut in Frankreich fündig geworden. Im Fokus steht Maxwel Cornet von Olympique Lyon. Der Ivorer ist ebenfalls 20 Jahre jung und hat bei OL noch einen Vertrag bis 2021. Die Franzosen sollen ihrerseits Verhandlungsbereitschaft signalisiert haben und würden Cornet angeblich für 22 Millionen Euro ziehen lassen.

Cornet deutlich bulliger als Dembele

Im Vergleich zu Dembele, der unbedingt Dortmund Richtung FC Barcelona verlassen will, bringt Cornet acht Kilo mehr auf die Waage. Somit ist der 1,79 Meter große Flügelspieler physisch stärker und bulliger, kommt jedoch nicht an die fußballerische Extraklasse von Dembele heran. Beim Ligaauftakt der Ligue 1 saß der ivorische Nationalspieler, der letzte Saison zehn Tore und drei Vorlagen verbuchte, auch nur auf der Bank und muss sich bei Olympique Lyon vorerst hinter Bertrand Traore, Memphis Depay oder Nabil Fekir anstellen.

Zwischen Borussia Dortmund und Cornet soll es bereits auch schon einen Kontakt gegeben haben und die Westfalen haben sich bei OL zudem nach dem Preis für den Jungprofi erkundigt. Konkret sei aber noch nichts. Neben Cornet wurde bereits Inaki Williams von Athletic Bilbao mit dem BVB in Verbindung gebracht. Der 23-jährige Offensiv-Allrounder wäre für die festgeschriebene Ablöse von 50 Millionen Euro zu haben.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X