Skip to main content

BVB: Neuer Anlauf bei Lyons Flügelflitzer Maxwel Cornet?

Foto: Maxwel Cornet/Imago/PanoramiC


Schon im Sommer war Maxwel Cornet bei Borussia Dortmund als potentieller Nachfolger für den zum FC Barcelona abgewanderten Ousmane Demebele im Gespräch, letztendlich fiel die Entscheidung aber auf Andrey Yarmolenko. Den BVB schreckte vor allem die von Olympique Lyon ausgerufene Ablöse von 22 Millionen Euro für den 21-jährigen Cornet ab, die den Schwarz-Gelben als zu hoch angesetzt schien. Nach Informationen von „Fussballtransfers.com“ könnte die Personalie bei den Schwarz-Gelben aber wieder heiß werden. So sollen die Dortmunder weiterhin Interesse am Flügelflitzer haben, wenngleich OL einen Transfer in der Januar Wechselperiode ausschließt. Für Cornet läuft es in Lyon im bisherigen Saisonverlauf recht zufriedenstellend, zumal er seit einigen Wochen wieder regelmäßig zum Stammpersonal gehört.

Drängt Cornet bei ausbleibenden Stammplatz auf Wechsel?

Insgesamt steht der Ivorer bei 15 Ligaeinsätzen in der Ligue 1, von denen er aber lediglich sechsmal als Starter zum Zuge kam. Dabei war Cornet an fünf Toren direkt beteiligt (2 Tore, 3 Vorlagen). Bei Olymique Lyon hat der 1,79 Meter große Linksfuß noch einen Vertrag bis 2021, sollte er aber nicht dauerhaft einen Stammplatz zugesprochen bekommen, könnten sich spätestens im Sommer Wechselambitionen verstärkt ausprägen. Entsprechend dürfte Borussia Dortmund die Situation von Cornet weiter mit voller Aufmerksamkeit verfolgen. Wobei aber auch die AS Rom und der FC Watford ein Auge auf den Offensivakteur haben.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

95 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X