Skip to main content

BVB: Sokratis-Abschied wohl beschlossen – FC Arsenal als Favorit

Foto: Sokratis/Fussball.com

Die Wege von Sokratis und Borussia Dortmund werden sich nach dieser Saison wohl trennen. Der Abwehrchef hat nur noch bis 2019 Vertrag, eine vorzeitige Verlängerung in weite Ferne. „Die Gespräche haben bislang keine Basis für eine Vertragsverlängerung erkennen lassen“, wird Sportdirektor Michael Zorc in den „Ruhr Nachrichten“ zitiert. Laut dem „kicker“ hat Sokratis den Entschluss gefasst, den BVB trotz gebotener Gehaltserhöhung nach fünf Jahren zu verlassen. Dem Innenverteidiger liegen wohl Angebote aus England und Italien vor, wobei es den Griechen Richtung Premier League ziehen soll. Als Favorit im Transferpoker um Sokratis gilt der FC Arsenal.

Sokratis als Koscielny-Ersatz zum FC Arsenal?

Mit den Gunners wird er seit Wochen in Verbindung gebracht und angesichts der langen Ausfallzeit von Lauren Koscielny, der aufgrund einer Achillessehnenverletzung noch Monate pausieren muss, besteht Handlungsbedarf. In London würde Sokratis mit Pierre-Emerick Aubameyang und Henrikh Mkhitaryan auf zwei ehemalige BVB-Teamkollegen treffen, zudem wechselte im Winter auch Chefscout Sven Mislintat von der Ruhr an die Themse. Dieser gilt als Fürsprecher einer Sokratis-Verpflichtung.

Borussia Dortmund wird seinem abwanderungswilligen Abwehrchef keine Steine in den Weg lassen und die letzte Möglichkeit nutzen, für den 29-Jährigen im Sommer noch einmal eine Ablöse einzustreichen. Gefordert werden mindestens 20 Millionen Euro, wobei mit einer schnellen Einigung zwischen dem BVB und Arsenal zu rechnen ist. Zumal die Schwarz-Gelben vor einem personellen Umbruch stehen, der auch das Abwehrzentrum betrifft.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X