Skip to main content

BVB: Stöger betont – Comeback von Götze zu Rückrundenbeginn offen

Mario Götze arbeitet stark an seinem Comeback, doch ob es zumindest mit einem Platz im BVB-Kader beim Rückrundenstart am 14. Januar gegen den VfL Wolfsburg klappt, ist nach derzeitigem Stand noch ungewiss. Das verriet Trainer Peter Stöger im Gespräch mit der „Bild“: „Ob er zum Rückrundenauftakt dabei ist, kann ich noch nicht sagen.“ Zwar hofft der Trainer von Borussia Dortmund auf eine zeitnahe Rückkehr des offensiven Mittelfeldspielers, der aufgrund eines Bänderrisses im Sprunggelenk zuletzt mehrere Wochen ausgefallen war, doch Stöger wolle keine „unnötigen Druck“ aufbauen. Götze absolvierte im Winter-Urlaub in Dubai zahlreiche Rehamaßnahmen und postete darüber hinaus auch noch im sozialen Netzwerk Instagram Bilder von intensiven Tenniseinheiten. Der 25-Jährige scheint zumindest bereit für eine Rückkehr ins BVB-Training.

Stöger betont: „Götze ein wichtiger Faktor“

Am Mittwoch geht es für Götze und Borussia Dortmund nach Marbella ins Trainingslager, wo sich die Schwarz-Gelben auf die zweite Halbserie vorbereiten wollen. Hier soll der Weltmeister den BVB weiter nach oben führen. „Mario ist mit seiner Qualität und Persönlichkeit ein wichtiger Faktor“, betonte Stöger.

In der Hinrunde bestritt der Spielgestalter 15 Pflichtspiele für die Dortmunder (1 Tor, 4 Vorlagen), davon zehn in der Bundesliga. Der BVB überwintert auf dem 3. Platz, hat jedoch schon 13 Punkte Rückstand auf den enteilten Spitzenreiter FC Bayern.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X