Skip to main content

BVB: Zwei weitere England-Klubs haben Mario Götze im Visier

Foto: Mario Götze/Imago/DeFodi

Trotz anhaltender Formschwäche weckt Mario Götze bei vielen Klubs nach wie vor Begehrlichkeiten. Wie der „Daily Mirror“ berichtet, sollen mit Newcastle United und Leicester City nun zwei weitere Teams aus der Premier League Interesse am offensiven Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund haben. Beide haben sich wohl auch schon nach der Möglichkeit eines Transfer erkundigt. Bei den Foxes steht Riyad Mahrez vor dem Abschied, den es wohl zu Manchester City. Auch wenn nicht positionsgetreu, könnte Leicester in Götze einen potenziellen Ersatzkandidaten sehen. Als Ablöse für den Weltmeister, der beim BVB noch einen gültigen Vertrag bis 2020 besitzt, nennt das englische Boulevardblatt eine Summe zwischen 21 bis 25 Millionen Euro. Das entspricht in etwa der Summe, die Dortmund Sommer 2016 an Bayern München für die Rückkehr des 26-Jährigen zahlte (22 Mio. Euro).

Zuvor berichtete „Sky Sports“ bereits von einem Interesse des FC Arsenal, FC Everton, West Ham United sowie Olympique Marseille und dem FC Valencia. Darüber hinaus hat Götze mit einem Wechsel zum FC Liverpool geflirtet, wo er auf seinen alten Lehrmeister und Mentor Jürgen Klopp treffen würde.

Beim BVB blieb der Götze derweil in den vergangenen beiden Jahren deutlich hinter den Erwartungen zurück und lässt vor allem die Explosivität früherer Jahre vermissen. Zudem hatte de Spielmacher mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Wie es mit Götze in Dortmund unter Neu-Trainer Lucien Favre weitergeht, ist noch fraglich. Doch angesichts eines kolportierten Jahresgehalts von rund 8 Millionen Euro, muss der Weltmeister langsam wieder liefern.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X