Skip to main content

Carl Zeiss Jena schon sehr weit mit den Personalplanungen

Foto: FC Carl Zeiss Jena/Imago/foto2press

Der FC Carl Zeiss Jena hat mit einer Vielzahl von Spielern bereits Verträge über die laufende Saison hinaus abgeschlossen. Damit sind die Kaderplanungen für die kommende Spielzeit so gut wie abgeschlossen. „Unser Gerüst steht, die meisten Spieler sind über den Sommer hinaus an den Club gebunden. Wir wollen diesen erfolgreichen Weg kontinuierlich weitergehen. Und dazu gehört auch das Team um unsere Mannschaft herum, das eine hervorragende Arbeit leistet“, so der Sportdirektor des FFC, Kenny Verhoene. Er spielt damit auf die Vertragsverlängerungen von Torwarttrainer Bernd Lindrath (58) und Athletik- und Reha-Trainer Max Habereder (30) an, deren Verträge um zwei weitere Jahre bis Sommer 2020 verlängert wurden.

Zimmermann sehr froh über die Verlängerungen

Der Trainer des FCC, Mark Zimmermann, hat ebenfalls noch einen Vertrag bis 2020 und meinte zu den Vertragsverlängerungen seiner Kollegen: „Hinter einem erfolgreichen Team stehen viele Leute, die einen wertvollen Beitrag zum Gelingen leisten. Und da gehören selbstverständlich auch Max Habereder und Bernd Lindrath dazu. Wir haben Torhüter auf Augenhöhe und mit Kevin Pannewitz einen Spieler, dessen Comeback nicht vom Himmel gefallen ist, sondern an dem natürlich Kevin, aber eben auch die Trainer intensiv gearbeitet haben.“ Geschäftsführer Chris Förster ist ebenfalls zufrieden: „Wir sind in unseren Planungen über die Saison hinaus schon sehr weit. Die meisten Spieler haben laufende Verträge. Mit den wenigen, bei denen nach der Saisonende die Verträge auslaufen, sind wir in guten Gesprächen.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X