Skip to main content

Cedric Teuchert: FC Schalke 04 macht offenbar das Rennen um den Stürmer des 1. FC Nürnberg

Cedric Teuchert

Foto: Cedric Teuchert – Imago/Zink

Seit Tagen bestimmt Cedric Teuchert vom 1. FC Nürnberg die Schlagzeilen. Der Stürmer wird bekanntlich von zahlreichen Vereinen aus der Fußball-Bundesliga umgarnt. Nun scheint aber offenbar eine Entscheidung gefallen zu sein. Demnach wechselt der 20-jährige zum FC Schalke 04 – vermutlich noch im Winter.

Cedric Teuchert dritter Nürnberger in drei Jahren beim FC Schalke 04

Bekanntlich läuft der Vertrag von Cedric Teuchert beim 1. FC Nürnberg im kommenden Sommer aus. Deswegen kann der Club diesen Winter letztmals eine Ablösesumme für den Youngster kassieren. Laut einem Bericht der Bild-Zeitung hat sich das Sturmtalent nun für einen Wechsel zum FC Schalke 04 entschieden – und damit gegen den SV Werder Bremen, den 1. FSV Mainz 05, den VfL Wolfsburg oder Hertha BSC. Vermutlich wird der U21-Nationalspieler noch im Winter wechseln. Denn so kassiert der 1. FC Nürnberg wenigstens noch eine Ablöse – vermutet wird ein Betrag von um die 1,5 Millionen Euro, wie wir bereits berichtet hatten. Übrigens scheint es so langsam aber sicher zur Tradition zu werden, dass Spieler des 1. FC Nürnberg im Winter zum FC Schalke 04 wechseln. Denn in den vergangenen beiden Jahren wechselten Alessandro Schöpf und Guido Burgstaller jeweils im Winter zu den Königsblauen.

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Kommentare

Charles 23. Dezember 2017 09:20 um 9:20

Na klar. Clubberer trommeln bei uns und tummeln sich in der Nordkurve.Warzm sollte die Vereinsfreundschaft auf dem Rasen halt machen?

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X