Skip to main content

Champions-League-Finale 2020 im Atatürk-Stadion in Istanbul

Auf einer Sitzung am diesjährigen Finalort der Champions League, in Kiew, entschied das Exekutivkomitee der UEFA heute, an welchem Ort das Finale der Champions League im Jahr 2020 stattfinden wird. Die Wahl fiel auf Istanbul und dort auf das Atatürk-Stadion. Istanbul verfügt dank der vielen großen Clubs in der Stadt über mehrere große Stadien. Das Atatürk-Stadion ist mit 75.145 Plätzen für Zuschauer das größte in der Türkei und das achtgrößte in Europa. Somit ist auch 2020 wieder ein würdiger Rahmen für das Finale des wohl wichtigsten Vereinswettbewerbs der Welt sichergestellt.

2005 das historische Spiel von Liverpool und Milan in Istanbul

Zuletzt war Istanbul im Jahr 2005 Schauplatz eines Finales in der Champions League gewesen. Damals hatte der FC Liverpool den AC Mailand in einem denkwürdigen Spiel nach einem 0:3-Rückstand noch im Elfmeterschießen besiegt. 2019 wird das Finale in Madrid stattfinden.
Dort allerdings nicht im Estadio Santiago Bernabeu, sondern im neuen Stadion von Atletico Madrid, im Wanda Metropolitano, das zwar bereits 1990 errichtet wurde, aber erst seit 2017 die Heimat von Atletico Madrid ist.

Im Atatürk-Stadion finden aktuell hauptsächlich Spiele der türkischen Nationalmannschaft statt. Sowohl Galatasaray als auch Besiktas waren hierhin nur ausgewichen, so lange ihre eigenen Stadien umgebaut wurden. Fertiggestellt wurde das Atatürk-Stadion nach fünfjähriger Bauzeit im Jahr 2002.

Vorteil für die deutsche EM-Bewerbung 2024?

Aus deutscher Sicht wird die Vergabe eines so wichtigen Spiels an einen Ort in der Türkei als gutes Zeichen für die eigene Bewerbung um die Ausrichtung der EM 2024 gewertet. Die Entscheidung darüber, ob Deutschland oder der einzige Konkurrent Türkei den Zuschlag für 2024 erhalten, fällt am 27.09.2018 in Nyon, am Sitz der UEFA in der Schweiz.

Das aktuelle Finale der Champions League 2018 findet zwischen Titelverteidiger Real Madrid und dem vom Deutschen Jürgen Klopp trainierten FC Liverpool im Olympiastadion in Kiew statt. Anstoß wird wie fast immer in der Champions League um 20.45 Uhr (mitteleuropäischer Zeit) sein.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X