Medien: Reif gibt Comeback als TV-Kommentator

Medien: Reif gibt Comeback als TV-Kommentator

Der langjährige Sky-Kommentator Marcel Reif (67) gibt sein Comeback auf dem Bildschirm. Laut Bild wird er künftig für den Schweizer Pay-TV-Sender Teleclub Spiele der Champions League kommentieren. Zurzeit ist Reif für Sport1 als Experte beim sonntäglichen Fußball-Talk Doppelpass im Einsatz....
Víkingur, Hibernians, The New Saints und Co.: Die Exoten starten in die UEFA Champions League 2017/2018

Víkingur, Hibernians, The New Saints und Co.: Die Exoten starten in die UEFA Champions League 2017/2018

Alle Vereine in Europa sollen die Möglichkeit haben, bei der UEFA Champions League mitzumischen. Dass nicht jede Mannschaft gleich in die Gruppenphase einsteigen kann, ist klar. Und deswegen wird, wie bei der Welt- oder Europameisterschaft, vor dem Saisonstart eine Qualifikation stattfinden. So ist das auch dieses Mal wieder. Bereits am kommenden Dienstag bekommen wir die...
Mit Champions-League-Rechten: DAZN setzt sich fünf Millionen Kunden zum Ziel

Mit Champions-League-Rechten: DAZN setzt sich fünf Millionen Kunden zum Ziel

Der Sportstreaming-Anbieter DAZN will durch die Übertragungsrechte an der Champions League ab 2018 von der Kundenzahl zum Pay-TV-Sender Sky aufschließen. „Das ist etwas, was wir schaffen müssen“, sagte DAZN-Chef James Rushton dem manager magazin: „Mittel- und langfristig heißt Erfolg, dieselbe Kundenbasis wie Sky zu haben.“ Dies wären rund fünf Millionen Kunden. Die Champions League wird...
RB Leipzig und RB Salzburg: Grünes Licht für die Champions League nachvollziehbar?

RB Leipzig und RB Salzburg: Grünes Licht für die Champions League nachvollziehbar?

RB Salzburg und RB Leipzig haben etwas gemeinsam: Den Geldgeber. Dieser ist nämlich der österreichische Getränkehersteller Red Bull, der sich bekanntlich im Bereich des Sports sehr engagiert, nicht nur beim Fußball. Und eben diese Gemeinsamkeit wäre einem der beiden Klubs beinahe zum Verhängnis geworden. Denn laut den Regularien der UEFA hätte nur einer der beiden...
Hasenhüttl wünscht sich für Leipzig starke Gegner in der Champions League

Hasenhüttl wünscht sich für Leipzig starke Gegner in der Champions League

Nach der Erteilung des Startrechts für die Champions League wünscht sich der deutsche Fußball-Vizemeister RB Leipzig gleich zur Premiere in der Königsklasse möglichst starke Gegner. „Ich hab‘ schon immer gesagt: Je stärker desto besser! Das erste Jahr dient sowieso dazu, dass wir ein bisschen reinschnuppern und uns die ersten Sporen verdienen“, sagte Trainer Ralph Hasenhüttl...
UEFA lässt RB Leipzig zur Champions League zu

UEFA lässt RB Leipzig zur Champions League zu

Vizemeister RB Leipzig darf in der kommenden Saison in der Champions League spielen. Die Europäische Fußball-Union (UEFA) gab am Dienstag grünes Licht. Die rechtsprechende Kammer der UEFA-Finanzkontrollkammer für Klubs (FKKK) entschied, dass sowohl der Bundesliga-Zweite als auch der ebenfalls vom Red-Bull-Konzern unterstützte österreichische Meister FC Salzburg in der Königsklasse spielen dürfen. Der Artikel 5 des...
Ex-Frankfurter Tosun erzielt Champions-League-Tor der Saison

Ex-Frankfurter Tosun erzielt Champions-League-Tor der Saison

Der frühere Frankfurter Bundesliga-Profi Cenk Tosun von Besiktas Istanbul hat das Tor der Saison 2016/17 in der Champions League erzielt. Dies gab die UEFA am Montag bekannt. Der 26-Jährige hatte am 23. November 2016 beim 3:3 nach 0:3-Rückstand im Gruppenspiel gegen Benfica Lissabon nach einer Vorlage von Ex-Nationalspieler Andreas Beck mit einem spektakulären Seitfallzieher zum...
Ladbrokes
Gibt es die UEFA Champions League langfristig nur noch im Internet gegen Bezahlung zu sehen?

Gibt es die UEFA Champions League langfristig nur noch im Internet gegen Bezahlung zu sehen?

Die Entwicklung des Fernsehens ist eine spannende Sache. Schon lange sind wir über den Punkt hinaus, uns vorschreiben zu lassen, was wir wann sehen wollen. Dienste wie Netflix, Amazon Prime oder Maxdome gehören bereits seit vielen Jahren zum Alltag auch in deutschen Haushalten. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis Fernsehen nur noch...
Nach Massenpanik in Turin: 38-jährige Italienerin gestorben

Nach Massenpanik in Turin: 38-jährige Italienerin gestorben

Eine 38-jährige Italienerin, die bei der Massenpanik beim Public Viewing während des Champions-League-Finals zwischen Juventus Turin und Real Madrid (1:4) am 3. Juni verletzt worden war, ist am Donnerstagabend gestorben. Dies teilten die Ärzte des Turiner Krankenhauses mit, in das die Verletzte eingeliefert worden war. Die Frau ist das erste Todesopfer der Panik auf der...
Champions League: Sky zeigt keine Spiele im Free-TV

Champions League: Sky zeigt keine Spiele im Free-TV

Sky wird in der neuen Rechte-Periode ab 2018 keine Spiele der Champions League auf seinem frei empfangbaren Kanal Sky Sport News HD zeigen. Dies teilte der Münchner Bezahl-Sender am Mittwoch mit und dementierte damit anders lautende Medien-Berichte. „Es entspricht nicht den Tatsachen, dass Sky einige Spiele der Champions League im Free-TV zeigen will“, hieß es...
Steffel: Sender sollten nicht weiter auf Fußball setzen

Steffel: Sender sollten nicht weiter auf Fußball setzen

Frank Steffel, Obmann der CDU im Sportausschuss des Deutschen Bundestages, hat von den öffentlich-rechtlichen TV-Sendern in Deutschland nach dem Aus des ZDF als Champions-League-Sender ein Umdenken gefordert. „Die öffentlich-rechtlichen Sender sollten die freien Gelder und Sendezeiten für andere Sportarten nutzen. Weiterhin hauptsächlich auf Fußball zu setzen, wäre fahrlässig und naiv“, sagte der Berliner. Der vollständige...
Champions League ab 2018 komplett bei Sky und DAZN im Pay-TV

Champions League ab 2018 komplett bei Sky und DAZN im Pay-TV

Die Fußball-Champions-League wird ab der Saison 2018/19 bis 2020/21 exklusiv im Pay-TV bei Sky und DAZN zu sehen sein. Das gab Sky am Dienstag bekannt. Es ist das erste Mal in der Geschichte der Königsklasse, dass alle Spiele in Deutschland und Österreich exklusiv im Pay-TV oder als Streaming-Angebot ausgestrahlt werden. Bislang besaß Sky bereits die...
Bet3000
Buffon will nur bei Champions-League-Sieg nach 2018 weitermachen

Buffon will nur bei Champions-League-Sieg nach 2018 weitermachen

Italiens Fußball-Ikone Gianluigi Buffon will seine Karriere nur im Falle eines Champions-League-Sieges im kommenden Jahr über 2018 hinaus fortsetzen. „Zu 99,9 Prozent werde ich nach der WM 2018 meine Karriere beenden. Ich würde nur dann weitermachen, wenn wir die Champions League gewinnen“, sagte der 39 Jahre alte Torhüter vom italienischen Rekordmeister Juventus Turin im Interview...
Champions-League-Finale 2019 in Baku oder Madrid

Champions-League-Finale 2019 in Baku oder Madrid

Das Champions-League-Finale 2019 wird entweder im Olympiastadion der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku oder im Estadio Metropolitano in Madrid stattfinden. Das teilte die Europäische Fußball-Union (UEFA) am Mittwoch mit. Das Estadio Metropolitano ist die künftige Heimstätte von Atletico Madrid. Baku, das 2020 Spielort der paneuropäischen Fußball-WM sein wird, bewirbt sich auch um die Ausrichtung des Europa-League-Endspiels im...
Massenpanik in Turin: Polizei lässt zwei Verdächtige wieder gehen

Massenpanik in Turin: Polizei lässt zwei Verdächtige wieder gehen

Nach der Massenpanik während der Übertragung des Champions-League-Endspiels zwischen Juventus Turin und Real Madrid (1:4) hat die Turiner Staatsanwaltschaft Ermittlungen wegen der Anwesenheit von etwa 100 Randalierern mit Stadionverbot aufgenommen. Die Personen hätten auf dem Platz San Carlo bereits vor Spielbeginn Rauchbomben und Knallkörper gezündet. „Schon anderthalb Stunden vor dem Anstoß hatten sie die Kontrolle...
Massenpanik in Turin: Polizei vernimmt zwei Verdächtige

Massenpanik in Turin: Polizei vernimmt zwei Verdächtige

Nach der Massenpanik während der Übertragung des Champions-League-Endspiels zwischen Juventus Turin und Real Madrid (1:4) hat die Turiner Staatsanwaltschaft Ermittlungen wegen der Anwesenheit von etwa 100 Randalierern mit Stadionverbot aufgenommen. Die Personen hätten auf dem Platz San Carlo bereits vor Spielbeginn Rauchbomben und Knallkörper gezündet. „Schon anderthalb Stunden vor dem Anstoß hatten sie die Kontrolle...
Reals Champions-League-Sieger in Madrid empfangen

Reals Champions-League-Sieger in Madrid empfangen

Die Champions-League-Sieger von Real Madrid um den deutschen Fußball-Weltmeister Toni Kroos sind am Sonntag in der spanischen Hauptstadt begeistert empfangen worden. Zehntausende Fans versammelten sich vor dem Rathaus auf dem Platz Puerta del Sol um ihre Mannschaft und den 12. Gewinn der Königsklasse zu feiern. Einer Busparade durch die Stadt folgten Empfänge durch Bürgermeisterin Manuela...
Edelfan Nadal glücklich über Real-Triumph: „Das war exzellent“

Edelfan Nadal glücklich über Real-Triumph: „Das war exzellent“

Edelfan Rafael Nadal hat sich überglücklich über den Champions-League-Sieg von Real Madrid gezeigt. „Ich bin so happy. Es ist ein historischer Moment. Die zweite Halbzeit war außergewöhnlich. Die Vorstellung des Teams war exzellent“, sagte der spanische Paris-Rekordgewinner nach seinem Viertelfinaleinzug bei den French Open am Sonntag. Der 14-malige Grand-Slam-Sieger Nadal, ein bekennender Real-Fan und glänzender...
1527 Verletzte bei Massenpanik in Turin – Staatsanwaltschaft ermittelt

1527 Verletzte bei Massenpanik in Turin – Staatsanwaltschaft ermittelt

Bei einer Massenpanik während der Übertragung des Champions-League-Endspiels zwischen Juventus Turin und Real Madrid (1:4) sind am Samstagabend in der Turiner Innenstadt 1527 Personen verletzt worden. Die Turiner Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung gegen Unbekannt in die Wege geleitet. Dies gab Präfekt Renato Saccone am Sonntag bekannt. Zumeist handelt es sich allerdings um leichte Blessuren. Die...
Özil-Treffer zum schönsten Champions-League-Tor der Saison gewählt

Özil-Treffer zum schönsten Champions-League-Tor der Saison gewählt

Der Treffer von Fußball-Weltmeister Mesut Özil vom FC Arsenal im Gruppenspiel gegen Ludogorez Razgrad/Bulgarien (3:2) im vergangenen November ist zum schönsten Tor der abgelaufenen Champions-League-Saison gewählt worden. Der 28 Jahre alte Supertechniker hatte einen Sololauf erfolgreich abgeschlossen. In der Zuschauerwahl entfielen 57 Prozent der Stimmen auf den Ex-Schalker und Bremer. Die Gunners hatten sich zwar...
Mindestens 1400 Verletzte bei Massenpanik in Turin

Mindestens 1400 Verletzte bei Massenpanik in Turin

Bei einer Massenpanik während der Übertragung des Champions-League-Endspiels zwischen Juventus Turin und Real Madrid (1:4) sind am Samstagabend in der Turiner Innenstadt mindestens 1400 Personen verletzt worden. Sieben von ihnen befinden sich in kritischem Zustand. Das bestätigte die lokale Polizei am Sonntagmorgen. Laut Reportern der französischen Nachrichtenagentur AFP brach die Panik zehn Minuten vor dem...
Champions League: ZDF verzeichnet knapp 8 Mio. Zuschauer

Champions League: ZDF verzeichnet knapp 8 Mio. Zuschauer

Das ZDF hat mit der Übertragung des Champions-League-Finals am Samstagabend eine gute Quote erzielt. Im Schnitt sahen 7,83 Millionen Zuschauer den 4:1-Sieg des spanischen Fußball-Meisters Real Madrid über Juventus Turin, das bedeutet einen Marktanteil von 28,7 Prozent. Im Vorjahr hatten 8,13 Millionen Zuschauer Reals Sieg über seinen Stadtrivalen Atlético Madrid gesehen. Im Schnitt erreichte das...
Wetten.com
Kroos erster deutscher Spieler mit drei Champions-League-Titeln

Kroos erster deutscher Spieler mit drei Champions-League-Titeln

Fußball-Weltmeister Toni Kroos von Real Madrid hat als erster deutscher Profi zum dritten Mal die Champions League gewonnnen. Der Mittelfeldspieler gewann am Abend mit dem 4:1 gegen Juventus Turin in Cardiff als sechster deutscher Spieler mit einem ausländischen Klub die Königsklasse. Bereits in der vergangenen Spielzeit hatte Kroos mit Real gegen Atlético Madrid triumphiert. Zuvor...
„Titel ist vergeben“: Ronaldo für Kroos auch 2017 Weltfußballer

„Titel ist vergeben“: Ronaldo für Kroos auch 2017 Weltfußballer

Für Weltmeister Toni Kroos (27) von Champions-League-Sieger Real Madrid gibt es nach dem Finale von Cardiff keinen Zweifel mehr: Die Auszeichnung „Weltfußballer des Jahres 2017“ geht an seinen Teamkollegen Cristiano Ronaldo. „Ich denke, dieser eine Titel, den er so gerne hat, ist definitiv wieder vergeben“, sagte Kroos nach dem 4:1 (1:1) gegen Juventus Turin. Ronaldo...
Mindestens 1000 Verletzte bei Massenpanik in Turin

Mindestens 1000 Verletzte bei Massenpanik in Turin

Bei einer Massenpanik während der Übertragung des Champions-League-Endspiels zwischen Juventus Turin und Real Madrid (1:4) sind am Samstagabend in der Turiner Innenstadt mindestens 1000 Personen verletzt worden. Sieben von ihnen befinden sich in kritischem Zustand. Das bestätigte die lokale Polizei am Sonntagmorgen. Laut Reportern der französischen Nachrichtenagentur AFP brach die Panik zehn Minuten vor dem...
Real bannt den „Fluch“ – historischer Triumph dank Ronaldo und Kroos

Real bannt den „Fluch“ – historischer Triumph dank Ronaldo und Kroos

Real Madrid hat den „Fluch des Titelverteidigers“ gebannt und dank Weltstar Cristiano Ronaldo erneut Fußballgeschichte geschrieben. Mit dem Doppeltorschützen und dem bärenstarken deutschen Taktgeber Toni Kroos besiegte der spanische Meister Juventus Turin im Champions-League-Finale von Cardiff 4:1 (1:1) – nie zuvor hatte eine Mannschaft zweimal nacheinander die Königsklasse gewonnen. Sami Khedira war ein Unglücksrabe in...
Champions-League-Finale: Kroos und Khedira von Beginn an

Champions-League-Finale: Kroos und Khedira von Beginn an

Die Fußball-Weltmeister Toni Kroos und Sami Khedira stehen sich beim Anpfiff des Champions-League-Finals von Cardiff (20.45 Uhr/ZDF und Sky) gegenüber. Trainer Zinédine Zidane nominierte Kroos (27) wie erwartet für die Startformation des Titelverteidigers Real Madrid, Khedira (30) bekam bei Juventus Turin das Vertrauen von seinem Coach Massimiliano Allegri. Zidane entschied sich zudem für den Spanier...
ComeOn
Wichtige Last Minute Informationen zu Juventus Turin gegen Real Madrid

Wichtige Last Minute Informationen zu Juventus Turin gegen Real Madrid

Dieses Spiel hat es schon einmal gegeben: Juventus Turin gegen Real Madrid im Finale der UEFA Champions League. Doch 1998 waren es etwas andere Vorzeichen: Juve war damals die Mannschaft der Stunde und im internationalen Vergleich klar der Favorit, da die Königlichen in den europäischen Wettbewerben noch ein wenig auf der Suche nach sich selbst...
Champions-League-Finale: Zidane lässt Bale-Einsatz in Cardiff offen

Champions-League-Finale: Zidane lässt Bale-Einsatz in Cardiff offen

Real Madrids Trainer Zinédine Zidane (44) lässt sich vor dem Finale der Champions League gegen seinen früheren Klub Juventus Turin am Samstag (20.45 Uhr/ZDF und Sky) nicht in die Karten schauen. Ob der wiedergenesene Waliser Gareth Bale in seiner Heimatstadt von Beginn an auflaufen werde, wollte der Franzose „nicht verraten“. Es müsse auch nicht unbedingt...
Die historischen Begegnungen zwischen Juventus Turin und Real Madrid

Die historischen Begegnungen zwischen Juventus Turin und Real Madrid

Das erste Duell: Viertelfinale 1961/62 Es war das erste Mal, dass sich die beiden Mannschaften gegenüberstanden. Im Viertelfinale des Europapokals der Landesmeister 1961/62 gab es am 14. Februar 62 zunächst das Hinspiel in Turin. Alfredo de Stéfano erzielte in der 62. Minute das entscheidende Tor zum Auswärtssieg von Real Madrid. Das Rückspiel endete mit dem...