Skip to main content

Chemnitzer FC heute Abend in Großaspach wieder mit Maurice Trapp

Heute Abend tritt der Chemnitzer FC bei der SG Sonnenhof Großaspach an, um 19:00 Uhr geht es los. Und rechtzeitig vor dem Spiel haben die Sachsen eine gute Nachricht: Der beste Abwehrspieler der Mannschaft, Maurice Trapp, kehrt wieder zur Mannschaft zurück. „Maurice Trapp wird von Beginn an auflaufen“, legte sich Trainer Horst Steffen bereits vor der Abreise fest. Dafür wird Laurin von Piechowski wohl wieder auf die Bank verstetzt. „Maurice hat zuvor stark gespielt. Und er ist ein Linksfuß, das kann auf seiner Seite hilfreich sein“, begründet Steffen.

Das Gerüst genießt das Vertrauen des Trainers

Der 48-jährige Trainer mag Rotationen normalerweise nicht besonders. „Jeder Spieler sollte das Vertrauen spüren. Wir haben ein Gerüst, dass mein Vertrauen genießt. Deshalb sollte ein Spieler, der auf Grund einer Gelbsperre oder von Krankheit eine Partie verpasst, nicht rausfallen.“ Die kleine Erfolgsserie der Chemnitzer mit zwei Siegen und einem Unentschieden soll in Großaspach natürlich fortgesetzt werden. Die Gastgeber, mit drei Niederlagen hintereinander und elf Gegentoren, durchleben gerade eine Formkrise, doch das ist Steffen egal: „Jedes Spiel ist anders. Vor der Partie in Halle haben alle erwartet, dass wir angeschlagen sind. Am Ende siegten wir 3:0“, so der Coach: „Ich gebe nichts darauf, was zuletzt war. Entscheidend ist, dass wir uns in Großaspach erneut vernünftig präsentieren und eine gute Leistung abliefern.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X