Skip to main content

Christian Benteke: Ich wollte Jürgen Klopp zeigen, dass er falsch lag

Der Star von Crystal Palace, Christian Benteke, hat jetzt öffentlich ausgesprochen, was seine besondere Motivation bei seiner Rückkehr zum Anfield gewesen ist. Benteke traf bei dem Gastspiel der Eagles beim FC Liverpool zweimal zum letztendlich überraschenden 2:1 Erfolg seiner Mannschaft gegen die Reds. Diese Tore ließen sofort Kritiker verstummen, die sich über seiner eigenen Zeit beim FC Liverpool lautstark zu Wort gemeldet hatten. Benteke spielte nur eine Saison bei Liverpool, ehe Jürgen Klopp ihn für eine Ablösesumme von 31,20 Millionen Euro in den Selhurst Park verkaufte.

In Liverpool hat es nicht funktionier

Der Stürmer meint jetzt, dass sein Wille, Jürgen Klopp zu zeigen, wie falsch er mit seiner Einschätzung lag, die große Motivation war, in Liverpool eine derart gute Leistung zu bringen. Benteke konnte nach dem Führungstreffer von Philippe Coutinho in der 24. Minute das Spiel komplett auf den Kopf stellen. Er traf sowohl in der 42. Minute, als auch in der 74. Minute zum 2:1 Endstand. Gegenüber dem „Sport Magazine“ sagte er: „Ich kann nicht sauer auf ihn sein. Ich war zu dieser Zeit frustriert, aber in keinem Fall ist es eine andere Person gewesen, die das, was ich mir aufgebaut hatte, zerstört hat. In meinem Kopf bin ich die Art von Mensch die sich sagt: ‚Hey, hier hat es nicht funktioniert, dann klappt es eben woanders.‘ Wollte ich ihm zeigen, wir falsch er lag, als ich auf das Anfield zurückkehrte? Das ist doch nur menschlich, aber es bestimmte nicht mein Spiel. Als ich getroffen habe, war ich sehr glücklich, auch wenn ich es sehr versteckt habe. Andere Spieler hätten den Trainer oder die Fans provoziert. Aber das liegt nicht in meiner Natur.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X