Skip to main content

Claudio Pizarro länger verletzt?

Für Claudio Pizarro war das Spiel gegen seinen Ex-Club Bayern München am vergangenen Wochenende natürlich etwas ganz besonders. Allerdings war sein Einsatz schon nach 16 Minuten beendet – er verletzte sich ohne gegnerische Einwirkung und musste vom Platz.

Fehlt Pizarro gegen Augsburg?

Der Peruaner ist inzwischen 38 Jahre alt und dürfte seinen Körper besser kennen, als jeder andere. Daher entschied er selbst und nicht die medizinische Abteilung über seine Auswechselung nach 16 Minuten. Er spielte den Ball ins Aus und zeigte unmissverständlich an, das für heute Schluss ist. „Claudio hat muskuläre Probleme am Oberschenkel, wir müssen davon ausgehen, dass er zunächst ausfallen wird“, so Sportchef Franck Baumann. Es sieht also nicht gut aus für Werder. Am Sonntag sollen weitere Untersuchungen für Klarheit sorgen. Maximilian Eggestein kam für Pizarro ins Spiel, das die Bremer am Ende nach einem sehr guten Auftritt mit 1:2 verloren. Am kommenden Sonntag müssen die Hanseaten auswärts gegen den FC Augsburg ran, ein wichtiges Spiel, bei dem sie auf Claudio Pizarro nur sehr ungern verzichten. Er ist der erfolgreichste ausländische Torschütze in der Bundesliga und hat bei den Bremern noch einen Vertrag bis zum Ende der aktuellen Saison. Er spielte in seiner Karriere bereits beim FC Bayern München und dem FC Chelsea.
Foto:Mitch Gunn / Shutterstock, Inc.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X