Skip to main content
Karlsruher SC

Foto: Imago/Sepp Spiegl

Der Karlsruher SC hat am gestrigen Montagabend eine überraschende Bilanz für das Geschäftsjahr 2017/2018 vorgelegt. Denn der Drittligist schloss die vergangene Spielzeit mit einem deutlich geringeren Verlust ab als erwartet. Dies wurde auf der ordentlichen Mitgliederversammlung bekannt.

Verlust des Karlsruher SC 86.000 Euro statt 5,5 Millionen Euro

Denn der Karlsruher SC und die Tochtergesellschaft KSC-Marketing GmbH machten den Zahlen zufolge einen Verlust von „nur“ 86.000 Euro. Damit lag das Minus bei den Badenern deutlich niedriger als erwartet. Denn ursprünglich plante der Drittligist mit einem Minus von 5,5 Millionen Euro! Somit lag das negative Kapital des Karlsruher SC zum 30.06.2018 bei 2,6 Millionen Euro. KSC-Geschäftsführer Michael Becker sagte zum Jahresabschluss:

„Diese wesentliche Verbesserung gegenüber dem Planansatz ist sowohl den Mehreinnahmen in den Bereichen Zuschauer und Vermarktung sowie Kostenreduzierungen im Laufe der Saison als auch Forderungsverzichten von Unterstützern – allen voran Vizepräsident Günter Pilarsky – zu verdanken.“

2018/2019 mit weiterem deutlichen Verlust geplant

Der vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) bereits genehmigte Haushaltsplan für die laufende Saison 2018/2019 sieht beim Karlsruher SC Einnahmen von 10,3 Millionen Euro und Ausgaben von 12,5 Millionen Euro vor. Diesem Plan zufolge beträgt das Minus für das laufende Geschäftsjahr in der 3. Liga 2,2 Millionen Euro. Allerdings hat der KSC intern bereits einen weiteren Haushaltsplan im Mai 2018 erstellt. Diese Planung geht nur noch von einem Minus von 1,9 Millionen Euro aus, nachdem die erste Runde im DFB-Pokal 2018/2019 erreicht wurde, was ursprünglich nicht einkalkuliert wurde. In der ersten Runde des Pokals hatten die Badener mit 0:6 gegen Bundesligist Hannover 96 verloren. Der Präsident des Karlsruher SC, Ingo Wellenreuther, sagte beim Jahresbericht des Präsidiums, dass die laufende Saison durchfinanziert und auch abgesichert sei und fügte hinzu:

„Wir halten es für unverantwortlich und inakzeptabel, dass vor einigen Wochen anderslautende Gerüchte verbreitet und die Zahlungsfähigkeit des Vereins in Frage gestellt worden ist.“

Heute Entscheidung über Bauunternehmen für Stadionneubau

Im Fokus des Jahresberichts stand neben den Bilanzzahlen auch der Stadion-Neubau im Wildpark. Am heutigen Dienstag nämlich entscheidet der Gemeinderat in Karlsruhe darüber, welches Bauunternehmen den Neubau ausführen wird. Dazu sagte Wellenreuther:

„Wir stehen heute am Vorabend der wichtigsten Entscheidung für die Zukunft des KSC der letzten und der nächsten Jahrzehnte.“

Während der Mitgliederversammlung beschlossen die Mitglieder des Karlsruher SC auch, dass die Stadion-Vertragswerke dahingehend geändert werden dürfen, dass der KSC im Rahmen des Stadion-Neubaus das VIP-Parkhaus in Eigenregie bauen darf.


Karlsruher SC mit deutlich weniger Verlust als erwartet

Karlsruher SC

Der Karlsruher SC hat am gestrigen Montagabend eine überraschende Bilanz für das Geschäftsjahr 2017/2018 vorgelegt. Denn der Drittligist schloss die vergangene Spielzeit mit einem deutlich geringeren Verlust ab als erwartet. Dies wurde auf der ordentlichen Mitgliederversammlung bekannt. Verlust des Karlsruher SC 86.000 Euro statt 5,5 Millionen Euro Denn der Karlsruher SC und die Tochtergesellschaft KSC-Marketing […]

Regionalliga: Chemnitzer FC und SV Waldhof Mannheim weiter souverän

SV Waldhof Mannheim

Auch wenn in den deutschen Regionalligen erst 13 bis 16 Spieltage absolviert worden sind, lassen sich erste Tendenzen klar erkennen. So beispielsweise konnte sich der SV Waldhof Mannheim im Südwesten etwas vom Verfolgerfeld lösen. Der Chemnitzer FC im Nordosten wiederum scheint nicht mehr aufzuhalten zu sein. Regionalliga Nordost: Chemnitzer FC mit 13 Siegen in 13 […]

Bayer 04 Leverkusen: Rudi Völler gibt Heiko Herrlich Jobgarantie

Heiko Herrlich

Bayer 04 Leverkusen musste am Samstag die nächste Enttäuschung hinnehmen. Mehr als ein 2:2 sprang zuhause gegen Wiederaufsteiger Hannover 96 nicht heraus. Mit acht Punkten aus acht Spielen hängt der Kandidat auf die internationalen Plätze weiter im unteren Tabellendrittel fest. Doch Trainer Heiko Herrlich muss sich um seinen Job vorerst keine Sorgen machen. Rudi Völler […]

FC Augsburg gegen RB Leipzig: Die Livestreams und TV-Übertragungen

FC Augsburg gegen RB Leipzig

Dem FC Augsburg wäre am letzten Spieltag vor der Länderspielpause beinahe die Überraschung gelungen, am Ende aber musste sich die Mannschaft mit 3:4 dem BVB geschlagen geben. Nach dem 4:1 Heimsieg gegen den SC Freiburg ist allerdings deutlich erkennbar, dass die Mannschaft zu mehr in der Lage ist. Heute Nachmittag kommt RB Leipzig in die […]

VfB Stuttgart gegen Borussia Dortmund: Livestreams und TV Übertragungen

VfB Stuttgart gegen Borussia Dortmund

Morgen Nachmittag gibt es in der Mercedes-Benz-Arena die Partie zwischen dem VfB Stuttgart und Borussia Dortmund zu sehen. Für die Gastgeber eine schwierige Aufgabe, denn die Schwaben belegen den letzten Tabellenplatz, der BVB ist auf der Spitzenposition. Die Westfalen wollen ihren Lauf fortsetzen, es sieht ganz nach einer ungewohnt spannenden Saison in der Bundesliga aus. […]

Bayer 04 Leverkusen gegen Hannover 96: Livestreams & TV

Bayer 04 Leverkusen gegen Hannover 96

Bayer 04 Leverkusen hat in der laufenden Saison bislang große Probleme gehabt und belegt nach sieben Spieltagen nur den 14. Tabellenplatz. Doch es zeichnet sich Besserung ab: Zwei der letzten fünf Partien konnten gewonnen werden, allerdings gab es am vergangenen Spieltag nur ein torloses Remis beim SC Freiburg. Am Samstag Nachmittag kommt Hannover 96 in […]

SG Sonnenhof Großaspach verpflichtet Florian Schnorrenberger als Chefcoach

SG Sonnenhof Großaspach

Die SG Sonnenhof Großaspach hat einen neuen Cheftrainer gefunden. Seit heute ist Florian Schnorrenberger für die Mannschaft verantwortlich. Er hat einen Vertrag bis zum 30.06.2020 erhalten, das Arbeitspapier ist für die 3. Liga gültig. Der 41-jährige war bis zu diesem Sommer acht Jahre lang als Trainer und sportlicher Leiter bei TuS Erndtebrück zuständig und feierte […]

Hamburger SV führt Gehaltsobergrenzen ein

Hamburger SV

Nach dem Abstieg des Hamburger SV in die 2. Bundesliga wurde viel über die Gehälter gesprochen. Diejenigen Spieler, die den Gang in das Unterhaus mitgegangen sind, sollen mit Kürzungen einverstanden gewesen sein – sofern sie denn die Möglichkeit gehabt hätten, im Falle eines Abstiegs den Verein zu verlassen. Diese Option hatte Pierre-Michel Lasogga gar nicht […]

Real Madrid: Neben Conte auch Laudrup & Blanc als Trainer gehandelt

Julen Lopetegui

Bei Real Madrid hat Trainer Julen Lopetegui laut übereinstimmenden Medienberichten noch eine Galgenfrist bis Ende Oktober, um die Königlichen nach einem enttäuschenden Saisonstart wieder in die Erfolgsspur zu führen. Doch sollte der Clasico am 28. Oktober beim FC Barcelona, gegen den Real bei Sportwetten.de als Außenseiter gehandelt wird, verloren gehen, gilt eine Entlassung des 52-Jähirgen […]

Trotz Angebote: Darum wollte Pavard beim VfB Stuttgart bleiben

Benjamin Pavard

Benjamin Pavard vom VfB Stuttgart war einer DER Senkrechtstarter in der vergangenen Bundesliga-Saison und wurde zur Krönung mit Frankreich Weltmeister. Im Sommer standen dem Innenverteidiger alle Türen offen und viele Topklubs leckten sich die Finger nach dem Youngster. Doch trotz einiger Angebote schwor der 22-Jährige den Schwaben die Treue und verzichtet somit auch auf sein […]

VfL Wolfsburg: Vor Bayern-Duell – Schmadkte fordert mehr Selbstvertrauen

Jörg Schmadtke

Wenn der VfL Wolfsburg am Samstag den FC Bayern empfängt, hoffen auch die Hausherren auf ein Ende ihrer Durststrecke. Denn während die Münchner seit drei Ligaspielen sieglos sind (2 Unentschieden), warten die Wölfe mittlerweile seit fünf Runden auf einen Dreier und holten dabei drei Punkte. Somit ist in diesem ‚Krisenduell‘ keinem der Kontrahenten eine Topform […]

Auch BVB mischt mit: Bundesligisten beobachten Shoya Nakajima

Shoya Nakajima

Im portugiesischen Fußball-Oberhaus, der Liga NOS, sorgt Shoya Nakajima für Aufsehen. Der Offensivakteur glänzt beim SC Portimonenses regelmäßig mit starken Leistungen und hat für den Klub bereits vier Tore und drei Vorlagen in sieben Partien gesammelt. Die positive Entwicklung hat sich auch bis in den Signal-Iduna-Park herumgesprochen, denn nach Angaben der spanischen „Mundo Deportivo“ hat […]

Gerücht: FC Liverpool baggert an Napoli-Star Lorenzo Insigne

Lorenzo Insigne

Das furiose Sturmtrio des FC Liverpool um Mohamed Salah, Sadio Mane und Roberto Firmino hat in der neuen Saison noch nicht zur gewohnten Feuerkraft gefunden, mit der sie letztes Jahr noch europaweit für Angst und Schrecken sorgten. Gut möglich, dass es das Dreigestirn am Samstag im Gastspiel beim noch sieglosen Kellerkind Huddersfield Town ordentlich krachen […]

FC Barcelona: Kommt Spurs-Verteidiger Alderweireld im Winter?

FC Barcelona: Kommt Spurs-Verteidiger Alderweireld im Winter?

Der FC Barcelona schwächelt in der heimischen La Liga seit einigen Wochen und ist seit vier Spielen ohne Sieg (3 Unentschieden). Am Samstag empfangen die zweitplatzierten Katalanen den Tabellenführer FC Sevilla zum Spitzenspiel, wobei Barca trotz der letzten Rückschläge vom Buchmacher Wetten.com recht deutlich favorisiert wird. Doch dabei hat Coach Ernesto Valverde vor allem im […]

BVB: Interesse an Genua-Torjäger Piatek von offizieller Seite bestätigt

Krzysztof Piatek

Borussia Dortmund hat zwar mit Paco Alcacer derzeit einen unfassbar formstarken und treffsicheren Torjäger in seinen Reihen, aber unabhängig davon soll noch ein weiterer gelernter Mittelstürmer in den Signal-Iduna-Park gelotst werden. Zumal der Kader nicht noch einen zweiten zuverlässigen Vollstrecker zu bieten hat. In diesem Zusammenhang wurde zuletzt immer wieder Senkrechtstarter Krzystof Piatek vom FC […]

schließen X